Darum geht’s

Gesucht wird Hilfe für die hungernden und verdurstenden heimatlosen Strassenkühe und Bullen in Indien. Junge Bullen werden dort einfach auf die Strasse geschoben, ohne jegliche Milch, damit die selbstsüchtigen Halter die ganze Milch für sich nehmen können. Die Kälber haben kein zu Essen mehr, und das Wasser ist tödlich verunreinigt. Für diese Kälber soll es eine kleine Goshala geben, das ist ein grösserer Stall mit Auslauf, und ein Feld für den Anbau von frischem Gras dazu. Dazu müsste man Land kaufen, aber für den anfang würde es reichen, einfach einen Verein zu erschaffen und die Kühe am Leben zu halten durch den Verein auch. 12’000 ist eine hohe Summe, aber sollte das Ziel erreicht werden würden wir dafür sorgen dass man sehen kann was erreicht wurde. Besuche wären immer willkommen…

Picture e9707cdd 09e6 41e6 afea a274abcb85c4Picture e8fdf15b e785 46be 8ff9 4d91ed297cc1Picture 79aed7fb 0683 4d47 996f e0e92d017a52Picture 41e618e3 a0c9 46cb a6b6 d3cd2f6288f8Picture 811d8f0c 397f 4f86 a177 a6a3d7dc057aPicture 28d29568 6b2a 4d7f 9fdb 67f159ca58e2Picture c3a4a2f3 d775 4906 8208 4ea764f30c0cPicture 6372c96c 89e2 4684 81d8 b286c0bfe519

Das Besondere an meinem Projekt

Dieses Projekt kommt von Herzen. Nichts von dem profit geht an uns, alles wird in die Goshala und in die Fütterung der Tiere investiert. Seit Monaten zahlen wir schon Geld ein, aber es ist niemals genug solange man das Essen nicht selber anpflanzt, oder einen Platz zur Unterstellung hat, und deswegen brauchen wir Unterstützung! Von jedem!

Picture 953f726f 9a87 4c01 a74c ddf6676a2bb5Picture 912cbc9c 8152 48de 9e3e d0338f75902e

Dafür brauche ich Unterstützung

Wir müssen einen Verein wie beispielsweise WWF oder Greanpeace schaffen, sodass auch die Tiere in Indien endlich Unterstützung erhalten. Bitte.