Picture 514f8b8b 8de3 4a0b 832d 1a9fa63ef5cd

Honorierung von Kultur-Autoren

Das Glarean Magazin wurde 2007 von dem Schweizer Publizisten, Musiker und Verleger Walter Eigenmann gegründet und widmet sich den vier Bereichen Musik, Literatur, Schach und Rätsel. Wöchentlich 3-4 mal bringt das Magazin exklusive Autoren-Beiträge: Literatur- und Musik-Essays, Rezensionen, Schachberichte, Lyrik, Kurzprosa, Gratis-Musiknoten, Reportagen, Rätsel u.va.

Das kostenlose, praktisch ohne Werbung finanzierte Glarean Magazin registriert jeden Monat durchschnittlich 8’000-10’000 Aufrufe und zählt damit zu den erfolgreichsten Online-Kultur-Portalen der Schweiz. Einen wesentlichen Anteil am Erfolg dieses Online-Kultur-Journals haben die verschiedenen kompetenten Rezensenten, die alle honorarfrei für das «Glarean» schreiben.

Inskünftig möchte jedoch das Magazin diesen seinen ständigen Mitarbeitern ein bescheidenes Wörter-/Zeilen-Honorar pro Beitrag entrichten. Hierzu wären jährlich ca. CHF 3’000 Franken als Honorar-Budget nötig. - Herzlicher Dank! Glarean Magazin - Musik, Literatur, Schach - www.glarean-magazin.ch

Content

Das Besondere an meinem Projekt

Das Glarean Magazin publiziert exklusive, gleichzeitig kostenlose Beiträge aus den drei Kultur-Bereichen Musik, Literatur & Schach. Es strebt hohe inhaltliche und sprachliche Qualität an. Dies allein schon macht verschiedene qualifizierte Autorinnen und Autoren nötig. Bis jetzt haben sie alle völlig kostenlos, quasi für «Ruhm und Ehre» geschrieben - das «Glarean» möchte das ändern und ihnen inskünftig pro Beitrag ein bescheidenes Wörter-/Zeilen-Honorar ausrichten.

Nichtkommerzielle Kulturprojekte unterstützen!

Mit Ihrem Beitrag können Sie sicher sein, ein bemerkenswertes Online-Kulturprojekt zu unterstützen, das nicht am kommerziellen Mainstream interessiert ist, sondern exklusive und qualitätsvolle Inhalte für kulturbewusste Leserinnen und Leser anbietet.