Darum geht’s

Wir wollen die Leute aufmerksam machen! Wir werden unter dem Markennamen «Honua» Fair Wear Kleidung desingen und verkaufen. Dies werden wir auf der Strasse mit fixen Verkaufsterminen tun.

Picture 6040b197 b9f3 4f70 a34a 9fb464a52be4Picture 227054b1 d778 4567 ab28 89ef652390ccPicture a62c28b4 83f7 4a84 857d 55a288346dcbPicture 4d650aa3 d0bb 43dc b852 549c6c8e8cfcPicture ed01d70b ed41 4cc4 8e43 571ae3470b6aPicture 9aaa8ec7 1b27 442c b3d1 d49fbb593408Picture 336936ec 9c20 4b9a a6be b5757942254aPicture b1af2e74 b913 44b8 9fe9 bbfd1a12b302Picture 708aed55 a81c 4093 a33d e6a11fbd80dc

Das Besondere an meinem Projekt

Uns ist es wichtig, dass wir nicht nur Fair Wear Kleidung verkaufen, sonder wir werden auch bei jedem verkauf etwas an die Organisation Solidar Suisse spenden.

Dafür brauchen wir Unterstützung

Da wir zwei Lernende sind, sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Du kannst uns dabei helfen mehr auf faire Kleidung aufmerksahm zu machen.