Darum geht’s

Ich möchte meinen Song im Studio aufnehmen. In meinem Song geht es um die Diskriminierung von Personen die der LGBTQIA+ zugehörig sind. Im Song erzähle ich meine Erlebnisse und Erfahrungen, dazu die Vorstellung dagegen aufzustehen.

Content

Diskriminierung im Alltag

In meinem Alltag musste ich mir schon öfters homophobe Kommentare anhören und wurde oft diskriminiert. Mit meinen Song will ich andere Inspirieren und ihnen zeigen das sie nicht alleine sind.

Dafür brauche ich Unterstützung

Im Studio werden viele kosten anfallen, die ich mir privat nicht leisten könnte, da ich im dritten Gymnasiumjahr bin und somit noch kein Geld verdiene.