Unsere Betonquarter wurde abgerissen. Jetzt bauen wir eine neue. Besser, grösser, schneller. Dafür brauchen wir eure Hilfe! Wir machen, wie hier, Injugi üblich, alles selbst, mit eigener Kraft & Cash.

CHF 2’454

122% of CHF 2’000

"122 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

34 backers

Successfully concluded on 7/7/2018

Bau einer neuen Betonquarter

Die Skater vom PurplePark aka Injugi brauchen eure Unterstützung!

Der beliebte Skatepark und Hangout-Ort hat eine Renovation dringend nötig, da uns ein wichtiges Obstacle, unsere Betonquarter, abgerissen wurde. Es ist die dritte Renovation/Bau, die wir Skater im PurplePark durchführen. Es ist langjährige Tradition, dass der Skatepark im Gundeli genau nach unseren Bedürfnissen gestaltet wird. Deswegen bauen wir unsere Obstacles einfach selbst, das heisst wir stellen keine professionellen HandwerkerInnen ein. Solche Projekte sind für alle immer eine tolle Erfahrung und werden dann am Schluss mit einem Skate-Wettbewerb/BBQ gefeiert. Die Betonquarter ist sehr wichtig um bestimmte Tricks zu machen und dem Park einen gewissen Flow zu verleihen. Eure Unterstützung und euer Geld setzen wir ein, um sämtlichen Materialien und den Beton zu finanzieren. Aufgrund unserer Eigenleistung haben wir keine Handwerkerkosten. Es ist wie eine Familie hier und das Skaten hat einen sehr hohen Stellenwert für uns alle. Besten Dank für eure Zeit und eure Unterstützung. Skate and Create!

Eure InJugi-Skaters

So solls aussehen

Genau dafür brauchen wir eure Unterstützung