For over 30 years, KIFF has been a symbol of live and pop culture in Switzerland Now, it needs a new home. With your help, we will build the future of KIFF!

CHF 562’483

112% of CHF 500’000

112 %
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

2’744 backers

Successfully concluded on 10/12/2023

We did it!By KIFF_AARAU, on 07/12/2023

Read updateä

The KIFF Goes On! Wir haben es geschafft! 💚

Ihr Lieben Menschen, das ist f*** crazy! Wir haben gebibbert, Daumen gedrückt, gezittert und auch manche schlaflose Nächte hinter uns - und jetzt sind wir grad bitz überrumpelt. All das hat sich ausgezahlt: In den letzten fünf Wochen hast du und fast 2’500 weitere Menschen das Unmögliche möglich gemacht. Eine halbe Million für die Pop- und Alterntaivkultur, fürs KIFF - und das bereits drei Tage vor Schluss! Wir sind sprachlos. Wirklich. Wow.

Am Sonntagabend um 19 Uhr endet das Crowdfunding. Bis dahin darf man sich noch mit den exklusiven Belohnungen eindecken. Jeder zusätzliche Franken wird ebenfalls ins Neubauprojekt fliessen!

So viel Rückhalt, so viel Liebe, so viele Menschen, welche Kultur in Aarau fördern und real machen. Ihr habt uns gezeigt: Wir sind auf dem richtigen Weg und setzen nun alles daran, dass wir bald mit dem Bau unseres neuen Zuhauses starten können.

We love u!

Euer KIFF

Föif vor KIFF!By KIFF_AARAU, on 06/12/2023

Read updateä

Liebste KIFF-Freund:innen

Am Sonntagabend um 19 Uhr endet unser Crowdfunding «THE KIFF MUST GO ON». Langsam aber sicher biegen wir auf die Zielgerade ein. Über 2’400 Unterstützer.innen supporten und realisieren Stand heute das neue KIFF mit einem Beitrag und das ist ganz schön unglaublich. Danke, dass ihr ein Teil davon seid!

Damit bringt ihr dieses Projekt einen riesigen Schritt weiter und das KIFF darf bald wortwörtlich mit dem Bau seiner Zukunft beginnen. Bevor wir uns aber richtig fest freuen, bringen wir nun zuerst noch gemeinsam die halbe Million in trockene Tücher, ja?

Die exklusiven Belohnungen, von denen einige bereits jetzt ausverkauft sind, gibt es also nur noch bis Sonntagabend. Zum Beispiel: das KIFF-Held:innen-Abzeichen, die ersten offiziellen Shirts in der Geschichte des KIFF oder die Tickets fürs Grande PreOpening des neuen Hauses. Auch nach der halben Million freuen wir uns über jeden Franken, denn: Nach dem Crowdfunding ist vor dem Sponsoring.

Übrigens: Im letzten Monat waren wir nicht nur hier im digitalen Raum unterwegs, sondern auch an fast allen Shows im KIFF. An unserem Crowdfunding-Stand durften wir nicht nur für euch Glühwein ausschenken und eure Programmwünsche entgegennehmen, sondern auch weitere Spenden sammeln, die wir wiederum ins Crowdfunding einfliessen liessen. Danke darum auch an alle unsere Besucher:inenn, die spontan ihr Portemonnaie gezückt haben.

Ihr alle zusammen seid einsame Oberspitzenklasse! Darum weiterhin: Zusammen bauen wir ein neues KIFF! Auf einen grande Endspurt! Der Countdown läuft.

Bis bald! Euer KIFF

300k geschafft <3 ! 200k to go!By KIFF_AARAU, on 27/11/2023

Read updateä
  • (Never)Bag Futterfabrik
    (Never)Bag Futterfabrik
  • Blackstage Bildband
    Blackstage Bildband
  • Verlosung Bühnenprobe
    Verlosung Bühnenprobe
  • KIFF Adventsgschänkli
    KIFF Adventsgschänkli

Liebste KIFF-Freund:innen,

Gestern, Sonntagabend, kurz nach 20 Uhr erreichten wir mit euch, unser Etappenziel von 300’000 Franken! Unglaublich seid ihr. Und seither sind bereits weitere Spenden dazugekommen. Wow.

Das bedeutet für uns zwei Dinge:

Die KIFF-Community, also ihr, ihr seid grossartig, grosszügig und spitzenmässig spendabel. Danke für eure unschätzbare Unterstützung! Wir sind weiterhin auf Kurs mit einer grossen Portion Rückenwind, so dass unser Schlussziel von 500’000 Franken möglich wird!

Was wir für die halbe Million Franken für laute Kultur im Mittelland brauchen? Vor allem und immer wieder: euch! Denn: Zusammen haben wir 300k in 3 Wochen hingekriegt, zusammen schaffen wir auch 200k in zwei Wochen!

Es lohnt sich auf jeden Fall, auch weiterhin regelmässig unsere Socials zu checken - und euren Freund:innen von uns und eurer Unterstützung zu erzählen. Und wir hoffen natürlich schon jetzt, euch am PreOpening dabei zu haben! Dafür könnt ihr euch via Belohnungen Tickets sichern, falls ihr das noch nicht gemacht habt! Und es gibt neue Belohnungen: Beispielsweise den nostalgischen «(Neverfor)Bag Futterfabrik», eine Kollaboration mit dem Aarauer Siebdruckatelier gesiebtes.ch!

300’000 sind geschafft, 500’000 sind das Ziel - jetzt erst recht!

Mit grossem Dank,

Euer KIFF

Über 1000 x Support fürs neue KIFF! <3By KIFF_AARAU, on 15/11/2023

Read updateä

Liebe KIFF-Unterstützer:innen

Wow! Bald 200’000 Franken von über 1000 Unterstützer:innen und das im ersten Drittel! Was würden wir ohne euch machen? Damit bleiben wir auf Kurs für unser Ziel von einer halben Million, um gemeinsam ein kleines Stück Schweizer Kulturgeschichte zu schreiben.

Wir möchten euch jetzt schon riesig fest Danke sagen für so viel Unterstützung im wichtigen ersten Drittel unseres Crowdfundings! Sie ist für uns alles andere als selbstverständlich.

Ebenso schön sind eure Kommentare und Mitteilungen! Die schmeicheln uns nicht nur, sondern zeigen einmal mehr, für wie viele Menschen das KIFF ein besonderer Ort ist und wie wichtig es ist, dass dieser auch für die nächsten Generationen da ist! Worauf sich die Aktivist:innen des KIFF freuen, wenn alles klappt, seht ihr im Video.

Für uns heisst es im Moment fleissig dran bleiben, laut sein, zeigen was wir im KIFF machen und netzwerken für allfällige grössere Beiträge von Organisationen und Firmen. Falls ihr uns weiter unterstützen möchtet bis zum 10. Dezember, folgendes hilft uns unglaublich fest:

  1. SAG ES WEITER! JEDE SPENDE HILFT, OB KLEIN ODER GROSS.
  2. WERDE TEIL UNSERER NETZ-COMMUNITY UND TEILE UNSERE BEITRÄGE!
  3. KOMM VORBEI IM KIFF UNSER PROGRAMM IST ON FIRE!
  4. MELDE DICH BEI UNS, WENN DU FIRMEN AUS DER REGION KENNST, DIE AN EINEM SPONSORING INTERESSIERT SIND.

Insta: kiffaarau FB: kiffaarau

Danke für eure Unterstützung! Danke können wir zusammen mit euch an der Zukunft der Popkultur im Mittelland weiterbauen. Ihr seid die Grössten.

Euer KIFF