IHR SEID GRANDIOS!!!Von Kathi/Barbara, am 9.7.2018 18:57

Content

Liebe Unterstützerinnen, liebe Unterstützer

Wir sind schlichtweg überwältigt. Was für ein UNGLAUBLICHER Endspurt wir gemeinsam hingelegt haben. Wahnsinn!! Wir danken Euch von ganzem Herzen für Euren Support, für Eure allzeit motivierenden Worte, für Eure Gratulationen! Und wir freuen uns unglaublich, dieses Herzensprojekt verwirklichen zu können. Nach vielen Stunden Kommunizieren, Telefonieren, Emaillieren ;-) und Studieren sind wir jetzt sehr erleichtert und freuen uns, einen Gang zurückzuschalten und die wundgetippten Fingerkuppen etwas verheilen zu lassen. Allzu viel Zeit zum Durchatmen bleibt jedoch nicht, aber immerhin können wir uns jetzt wieder voll auf unsere eigentliche Aufgabe konzentrieren.

Bei unserem Gemeinderanking hat Sissach auf den letzten Metern Eptingen noch überholt und hat die Nase vorne. Liebe Sissacherinnen und Sissacher, Ihr dürft Euch nun also auf Eure Sage im Buch freuen.

Wir werden Euch bis zum Moment, wo Ihr Euer Buch in den Händen haltet, immer mal wieder auf dem Laufenden halten. Vorerst wünschen wir Euch allen eine wundervolle Sommerzeit!

Herzlich Kathi & Barbara

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Wochenanfang, liebe Unterstützerinnen und Unterstützer!Von Kathi/Barbara, am 3.7.2018 02:12

Picture b1f99658 467d 4eb8 9a76 0367057d8a11Picture 934fe6f9 fae4 483f ac40 3eec86f3687fPicture 6962f9e3 b360 464d a3d5 929cfc7d90b1Picture 04ce8536 7c7b 43a9 8e0f a71634676e26Picture e7dbc074 b8a8 4c12 b64f 44b8887dbaf0Picture 01b01120 80b7 4636 8246 c6889ab2cad3Picture 936f6e68 3976 4b18 907d 30fbc75459b5

… und Wochenanfang ist News-Zeit bei unserem Crowdfunding. Als Erstes ein Dankeschön an basellive.ch für den tollen Artikel. Für alle, welche diesen noch nicht gelesen haben, anbei der Link:

https://basellive.ch/entdecken/0527-vo-aerdwybli-und-em-raegemaennli/

Natürlich bedanken wir uns auch herzlich bei Baselland Tourismus für den Support. Merci vyllmol! Und allen voran danken wir all unseren Unterstüzerinnen und Unterstützer! Wir sind, auch durch Euer fleissiges Teilen, Weiterempfehlen usw. inzwischen auf 140 angewachsen! Schlichtweg grandios! By the way: In unserem Gemeinde-Ranking liegt Eptingen nach wie vor hauchdünn vorne. Dicht gefolgt von Sissach, aber auch Liestal und Gelterkinden sind gut unterwegs… Wir sind und bleiben gespannt…

Und weil Ihr uns so tatkräftig unterstützt habt und wir locker über die 2/3 Hürde gesprungen sind, konnte sich die Illustratorin wieder etwas ihrer Hauptaufgabe widmen. Die Ergebnisse sind noch nicht fertig, aber immerhin auf gutem Weg – wir wollen sie Euch nicht vorenthalten…

Schön war auch, dass uns unser Chirsigeischtli auf diversen Wegen «gegrüsst» hat ;-) Gruss zurück ;-)

Wir biegen also ein in die Zielgerade und brauchen nochmals jede einzelne Stimme, welche uns anfeuert, mitfiebert und Alle ansteckt mit Begeisterung, nochmals all Euren Effort! Dann schaffen wir das! In diesem Sinne: allez hopp Schwiz, allez hopp Baselbiet!

Euch allen von Herzen eine sonnige Woche! Kathi&Barbara

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Über 100 UnterstützerInnen - aber wir brauchen noch mehr!Von Kathi/Barbara, am 25.6.2018 20:05

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer

Wow - schon über 100 Leute haben unser Projekt unterstützt, und dafür bedanken wir uns bei Euch allen recht herzlich! Die Hälfte des Crowdfunding-Betrags ist beisammen, allerdings müssen wir nun noch etwas Gas geben, wenn wir das Finanzierungsziel erreichen wollen. Es bleiben uns nur noch knapp zwei Wochen, und das schöne Sommerwetter, die Hektik vor den Ferien und die WM sind starke Konkurrenten im Kampf um Aufmerksamkeit … Bestimmt kennt Ihr noch Leute, die noch nichts von dem Sagenbuch gehört haben, die sich aber auch dafür interessieren könnten, dass wir es schaffen, Bachpfattli & Co. mit dem Einzug in die Baselbieter Kinderzimmer vor dem Absinken in die Vergessenheit zu bewahren. Oder erinnert jene, welchen ihr bereits davon erzählt habt, den Worten Taten folgen zu lassen ;-).

Unser Ziel ist ambitiös gesteckt – das wissen wir. Aber wenn wir etwas machen, dann eben richtig. Das ist auch der Grund, wieso wir bei der Umsetzung keine Kompromisse eingehen und das Sagenbuch (und alles was mit dem Projekt zusammenhängt) von Anfang bis Ende im Baselbiet produzieren wollen. Das ist zwar, wie wir alle wissen, teurer, aber eben auch nachhaltiger. Damit die Kinder, welche das Sagenbuch an Weihnachten lesen, irgendwann auch eine Lehre machen können in einem Betrieb hier im Baselbiet.

Als kleine Motivation haben wir uns etwas Besonderes ausgedacht, und zwar: Das Baselbieter Dorf mit den meisten UnterstützerInnen hier auf Wemakeit bekommt garantiert eine Sage im neuen Bilderbuch! Derzeit hat Eptingen die Nase vorn, aber auch andere Gemeinden können durchaus noch hoffen, wenn sie noch weitere Supporter zusammentrommeln können. (Übrigens versuchen wir alle Bezirke bei der Auswahl in gleichem Masse zu berücksichtigen). Wir zählen auf Euch, dass wir’s schaffen. Erzählt doch weiter von unserem Projekt! Hopp Baselbiet! Herzlichen Dank dafür und ganz liebe Grüsse Kathi & Barbara

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Halbzeit!Von Kathi/Barbara, am 19.6.2018 11:57

Liebe Sagenbuch Community

Voilà, wir zählen den zwanzigsten Tag. Halbzeit-Pause, um im allgegenwärtigen WM-Jargon zu bleiben – doch von Pause keine Rede… Inzwischen sind wir auf über 85 Unterstützer angewachsen und wemakeit hat uns vergangene Woche völlig überraschend mit ihrer Rubrik «unsere Lieblinge» geadelt. Dankeschön wemakeit :-)

Apropos: Wer von Euch hat den bz-Artikel noch nicht gelesen? Bitte sehr, wer Lust hat, kann das an dieser Stelle gerne nachholen: www.basellandschaftlichezeitung.ch/basel/baselbiet/huehnerhaut-garantiert-132682135

Apropos II: Am Samstag haben wir dann ein Drittel unseres Ziels erreicht und die BLKB hat wenige Minuten darauf ihr Versprechen gehalten und uns mit 2000.- unterstützt. Wir sagen duusig Dank liebe BLKB. Wir sind also nicht nur zeitlich, sondern auch in finanzieller Hinsicht schon fast bei der Hälfte. Mit Eurer tatkräftigen Unterstützung sind unsere Chancen also weiterhin intakt. Helft mit, unser Projekt bekannter zu machen und noch mehr Leute zu begeistern. Erzählt Euren Arbeitskollegen, Freunden und Familien davon. Im Verein oder am Elternabend. Oder gibt es vielleicht gar eine Firma, welche das Buch gerne zu Weihnachten an Ihre Mitarbeiter verschenken würde? Welcher Arzt braucht unbedingt ein Bild im Wartezimmer? Wir zählen auf Euch und sagen ganz herzlich Danke!

Und Apropos III, wie gefallen Euch die neuen Belohnungen? Da findet sich doch etwas für jeden Geschmack ;-)

Wir wünschen Euch weiterhin eine erfolgreiche und sonnige Woche! Kathi&Barbara

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Ein Blick in die vergangene und die laufende Woche...Von Kathi/Barbara, am 11.6.2018 15:04

Content

Liebe Freunde des Bachpfattlis

Es gibt wieder viel zu berichten… Letzte Woche erschien in der OBZ ein Artikel über unser Projekt und diese Woche soll auch ein Artikel in der bz folgen. Wir sind gespannt und wir hoffen, dass wir damit noch mehr Menschen erreichen und begeistern können.

Vergangene Woche haben wir uns auch bezüglich der Goodies, also Belohnungen, nochmal so richtig ins Zeug gelegt und haben unheimlich tolle Resonanz erhalten. An dieser Stelle ein RIESENGROSSES Dankeschön an das ganze Team vom Bad Schauenburg (www.badschauenburg.ch) und an den Dietisberg (www.dietisberg.ch) für ihre grosszügige Unterstützung! Schaut doch immer mal wieder in unsere Belohnungen – es kommt noch das eine oder andere hinzu…;-) Und selbstverständlich auch ein RIESENGROSSES Dankeschön an jeden einzelnen von Euch! 52 Unterstützer in 12 Tagen… das ist doch ein Wort und es zeigt uns, dass unsere Idee verstanden und unser Herzblut gespürt wird. Und es zeigt uns ebenso, dass unsere Initiative und unser Wille der Region mit diesem Buch etwas zurückzugeben, wahrgenommen wird. Als Dankeschön für all die schönen Stunden, welche wir als Kinder, aber auch noch heute, in der Natur erleben durften.

Kurzum, es bleibt in vielerlei Hinsicht spannend, bleibt dran und wir wünschen Euch allen eine wunderschöne Woche!

Kathi&Barbara

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Danke für den tollen Start!Von Kathi/Barbara, am 4.6.2018 17:13

Liebe Unterstützer

Super, wir nehmen langsam Fahrt auf… Als kleines Dankeschön für die geknackte 10 Prozent Marke, gibt es einen kleinen Blick hinter die (Illustrations)-Kulissen. Ein herzliches Dankeschön auch dafür, dass Ihr Eure Begeisterung für unser Projekt weitertragt! Dann erreichen wir bald die 20 Prozent! Wir wünschen Euch weiterhin einen sagenhaften Wochenstart.

Kathi&Barbara

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden