Darum geht’s

Klassik Nuevo ist ein junges Kulturunternehmen: seit 2016 erfreuen die Festivalgründer Srdjan Vukasinovic und Sira Eigenmann ihr Publikum mit dem Klassik Nuevo Festival in Winterthur. Unter demselben Namen wurde auch das Orchester Klassik Nuevo in Aarau gegründet.

Corona hat die Festival- und Konzertaktivitäten im 2020 stark eingeschränkt, nicht aber den Traum von Klassik Nuevo. Die Finanzen haben stark gelitten und Sponsoring ist zur heiklen Herausforderung geworden – wir wünschen uns aber auch im 2021 Kultur und Begegnungen: Unter vorgegebenen Massnahmen möchten wir im 2021 das Festival in Winterthur durchführen. Dazu brauchen wir auch Ihre Unterstützung.

Picture c3270f62 584e 43cf adc6 afb61faeb234Picture 44962451 c19b 408a 8b18 29525338c053Picture 684fabb8 be4b 4dbb a5ff 7cdf3f8202e3Picture b7ae7b76 4b88 4850 86c3 9a36cd7ebb96

Das Besondere an meinem Projekt

Das Klassik Nuevo Festival in Winterthur hat bereits einen festen Platz im Veranstaltungskalender, wie Stadtpräsident Michael Künzle beschreibt: «Das Klassik Nuevo Festival bereichert die Kulturstadt Winterthur mit seinen neuen Ideen und überraschenden Kulturangeboten. Die Stadt ist stolz darauf, Austragungsort dieses kleinen, aber feinen Musikfestivals zu sein.» Die Musikerinnen und Musiker bringen eine grosse Portion an Eigenkreativität und Persönlichkeit in ihre Auftritte. Das ist Klassik Nuevo.

Content

Dafür brauche ich Unterstützung

In einer Zeit von eingeschränkten Sozialkontakten, von Unsicherheit und Ängstlichkeit geht häufig die Kultur an erster Stelle verloren. Wir möchten diesem Phänomen entgegensteuern und anderen durch die Musik Freude schenken. Für die Verwirklichung der Winterthurer Konzertreihe von 2021 müssen wir folgende Kosten bewältigen: Gagen der Musiker, Lokalmieten, Notenmaterial, Arrangements, Visuals und Lichteffekte, Klanginstallation, Verpflegung der Konzerte, Sicherheitsmassnahmen, Transporte, Jahresprogramme, Konzertwerbung inkl. Druck, Reisespesen, Vorverkaufsstellen.

Picture 173ec078 7766 476e 96c8 4af45bab95c6Picture 3c9b52ef ac8a 46db 896a b21b4c6425d3