Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Picture ea966f67 b18b 4f32 8593 20c11fb7f0a6
uuups!Mein Gruss,Dank und Nachwort zu Maifilda ist anscheinend zu lang geworden,plötzlich war der ganze text weg!!!
Darum folgt hier die Fortsetzung:
Also nochmals ich danke und grüsse Euch alle vom Team und Euch UnterstüzerInnen.Euch Como, Fa-biene und Jenny Kekeis und alle vom
Team,die ich noch nicht kenne,freue ich mich,Euch bald zu sehen und Euch kennen zu lernen.Ich habe noch gegen 1000 Liter Saft,die bis Ende Februar das Lager verlassen möchten.Vielleicht einige Flohmarktartikel und sicher auch die in der Kampagne eingestzten Preise sind noch bezugsbereit.
Wir haben 10% erreicht,das ist doch schon ein guter Anfang für das Weiterwachsen des Grundstückes.Mit Colibri geht es weiter.Ich habe mich jetzt auch auf dem RAV gemeldet, um die Ausgaben decken zu können.
Zum Schluss nochmals vielmal dank,danke,danke...Euch allen,Ihr lieben HelferInnen
Eure Uga/ Ursula
Picture ea966f67 b18b 4f32 8593 20c11fb7f0a6
hallo mein/e Liebe/r
Die Kampagne ist zwar zu Ende;demnächst werden die einbezahlten Beträge zurückbezahlt.Dennoch war es ein sehr guter Anfang.Dafür möchte ich Dir nochmals ganz herzlich danken.
Wemakeit hat noch eine andere Möglichkeit das Colibri.Es ist ein Spendensystem.Auf dieses werde ich nun umsteigen.
Ich freue mich sehr,wenn ich mit Dir dafür den Saft von den Hochstammbäumen von Hand aufgelesen und mit dem kleinen Auto zu den Mostereien gefahren mit Dir tauschen kann.Das Lager sollte bald abgebaut werden,da schon im Frühling die Gebäude abgerissen werden.Auch die Zeitpreise teile ich sehr gerne mit Dir und freue mich darauf.Toll finde ich,wenn Du den Link weitergibst.Es gibt noch sehr viel zu tun, bis das Paradies steht...Wie heisst es doch so schön im alten Kirchenbuchlied S. 322
Wir wolln uns gerne wagen,in unsern Tagen...
wir wolln nach Arbeit fragen,wo welche ist...
oder
Wir pflügen und wir streuen den Samen auf das Land...
noch gelingt es mit nicht so gut,solche Aufnahmen zu machen.
Vielleicht singen wir es gemeinsam,wenn das nächste Etappenziel erreicht ist.
Kennst Du grössere Firmen,die gewisse Kräuter verarbeiten?
Die Abnehmer-Kundschaft darf noch wachsen.
Übrigens dank Corona findet der erste Teil Lehrgang für SoLaWi=solidarische Landwirtschaft oneline vom 14.-16.Januar statt,anstatt an einem Ort.Es muss nicht auf das nächste Jahr verschoben werden und es spart auch Kosten.Das kommt mir sehr entgegen.
Nun geht es los!
Sei lieb gerüsst
von Ursula
5
Gute Idee und ein Schritt in die richtige und wichtige Zukunft.
Picture ea966f67 b18b 4f32 8593 20c11fb7f0a6
Toll,schon von 3 Personen unterstützt.Ganz herzlichen Dank dafür
Liebe Grüsse Ursula