Der Kreisflohmi ist Flohmarkt und Quartieranlass in einem. Mitmachen ist kostenlos, die Stände befinden sich auf Privatareal. Mit deiner Unterstützung kann der Kreisflohmi im 2021 wieder stattfinden<3

CHF 12’515

104% of CHF 12’000

"104 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

244 backers

Successfully concluded on 3/3/2021

Kreisflohmi 2021

Der Kreisflohmi ist anders als alle anderen Flohmis: er findet jeweils in einem bestimmten Zürcher Kreis statt und seine Stände sind dort, wo die Ausmistmeister*innen und Schnäppchenanbieter*innen wohnen (oder in ihren Gärten, Innenhöfen, Garagen, Dachterrassen, etc.). Als Schnäppchenjäger*in kann man dann anhand der Onlinekarte auf Schnäppchenschnitzeljagd gehen und dabei den Kreis erkunden.

Der Kreisflohmi fand 2020 in sechs Kreisen statt und war ein voller Erfolg. Nun brauchen wir deine Unterstützung, damit der Kreisflohmi auch im 2021 stattfinden kann. Schaffen wir das erste Ziel von CHF 12’000 finden wieder sechs Kreisflohmis statt. Wer unterstützt, darf dann mitbestimmen, welche Kreise es sein sollen. Aber Obacht! Erreichen wir CHF 18’000, kriegt sogar jeder Zürcher Kreis seinen Kreisflohmi!

Warum es den Kreisflohmi braucht, siehst und hörst du im Video.

Was ist der Kreisflohmi genau?

Der Kreisflohmi ist ein Flohmarkt und Quartieranlass von Privaten für Private in der Stadt Zürich, bei dem alle teilnehmen können, die in den Stadtkreisen wohnen oder sich mit einer Stadtbewohner*in zusammenschliessen. Die Stände befinden sich auf Privatareal, also unter anderem in Wohnungen, Innenhöfen, Gärten, Garagen, Dachterrassen und so weiter (schau im Video, wie kreativ die Stände im 2020 waren!). Interessierte können sich kostenlos auf der Webseite anmelden und ihr Standort wird auf einer Karte markiert. Die Teilnehmenden stellen ihren Stand selbst auf, müssen ihre Sachen nicht weit transportieren und auch nicht frühmorgens aufstehen, um den besten Standplatz zu erwischen. Die Besuchenden folgen der Karte und können auf Entdeckungsjagd gehen.

Der Kreisflohmi ist ein Anlass, der verborgene Blicke und Schätze des Stadtlebens sichtbar macht, den Austausch zwischen Menschen fördert und dabei den Gedanken der Nachhaltigkeit trägt. Die Devise: tiefer ins Stadtleben eintauchen, unbekannte Orte entdecken, spannende Einblicke bei seinen Nachbar*innen oder bei Unbekannten im Kreis gewinnen und dabei auch das eine oder andere Schnäppchen machen.

Darum braucht der Kreisflohmi deine Unterstützung

Die Durchführung des Kreisflohmis ist mit grossem Aufwand verbunden. Der Verein raumwerk und rund 25 Freiwillige haben im 2020 viele ehrenamtliche Stunden in den Kreisflohmi investiert. Leider ist das so nicht mehr tragbar.

Denn: Alle wollen einen Kreisflohmi in ihrem Kreis!

Willst du, dass der Kreisflohmi auch in deinen Lieblingskreis kommt? Damit der Kreisflohmi weiterhin bestehen kann, brauchen wir deine Unterstützung!

Mit deinem Beitrag finanzieren wir:

  • Druck- und Werbematerial Flyer und Poster
  • Webseite und Grafik
  • Social Media
  • Marketing und Kommunikation
  • Organisation, Vorbereitung, Konzeption

Der verein raumwerk wird immer noch hauptsächlich ehrenamtlich mit viel Herzblut am Projekt Kreisflohmi arbeiten. Wir sind übrigens auf der Suche nach Partnerschaften und Kooperationen für kommende Kreisflohmis und freuen uns, wenn sich Interessierte bei uns melden!

Wenn der Kreisflohmi aufgrund den Entwicklungen rund um Covid-19 im 2021 nicht stattfinden kann, wird die Finanzierung mit diesem Crowdfunding den Anlass im 2022 sicherstellen.

Video: Cédric Vincent. Stimmen: Sarah, Joël, Jonathan, Süreya, Lukas, Levi, Nadine und Andreas