VIELEN DANK – WIR HABEN ES GESCHAFFT!Von Zirkus Chnopf, am 8.11.2017 18:52

Liebe Spender*innen

Wir sind überglücklich: Der Neubau des Küchenwagens kann beginnen!

In Rekordzeit habt Ihr unser Finanzierungsziel von CHF 15’000.– übertroffen. Dafür danken wir Euch von Herzen. Die Sympathie und Unterstützung, die Ihr uns entgegenbringt, ist überwältigend und gibt uns immer wieder neue Energie.

In den nächsten Wochen erhaltet Ihr die Informationen zum Erhalt Eurer persönlichen «Belohnung» per Post.

Wir freuen uns schon jetzt auf viele Begegnungen im neuen Küchenwagen – oder im Zirkusquartier!

Herzliche Grüsse aus dem Wagenbüro, Dave, Kone und Matthias

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Jetzt spricht die Köchin!Von Zirkus Chnopf, am 24.9.2017 01:39

«Liebe Freundinnen & Freunde, Liebe Verwandte & Bekannte

Vier schöne Sommer habe ich im Küchenwagen gekocht, gelacht, getanzt, diskutiert & einfach durch & durch eine wunderbare Zeit verbracht. Aber auch ich sehe ein, dass mir die Pfannen durch den Boden brechen könnten.

Darum ist es Zeit für einen neuen Küchenwagen.

Herzlichen Dank für Eure Unterstützung!» Anna Lips Zirkus-Köchin

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Julia…Von Zirkus Chnopf, am 24.9.2017 01:37

…weiss, wo immer etwas los ist!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Lino braucht eine stabilere TanzflächeVon Zirkus Chnopf, am 24.9.2017 01:35

…der Trampolinmeister Lino weist auf einen springenden Punkt hin.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Marius braucht Hilfe :)Von Zirkus Chnopf, am 21.9.2017 12:40

Die Geschichte vom Haufen, der mitansehen muss, wie das Wasser in die Küche läuft…

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

YES! Das erste Viertel…Von Zirkus Chnopf, am 18.9.2017 18:44

Content

Herzlichen Dank an die ersten 56 Schnellspender! Jetzt brauchen wir noch die Hilfe eurer nicht so schnellen Onkels, Tanten und Cousinen, dann können wir es schaffen! Weitersagen, dranbleiben… :-*

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden