Worum geht’s

Die kecke Giulia hat gegen den Willen ihres Vormunds heimlich ihren Liebhaber Dorvil geheiratet, welcher jede Nacht über eine seidene Leiter in ihr Gemach steigt. Der Vormund hat aber Dorvils Freund Blansanc für sie bestimmt. Etliche Versteckspiele und Turbulenzen sind vorprogrammiert! Ein Rossiniabend mit fulminanter Ouvertüre, sentimentaler Melodik und prickelnd schäumenden Arien. Begleitet vom Kulturschockorchester unter der Leitung von Andreas Brenner singen sich die Hauptpersonen (Lydia Opilik, Jonas Iten, Franziska Brandenberger, Jonathan Prelicz, Johannes Schwendener und Eelke van Koot) auf dem Tresen durch das rasante Geschehen des Abends und sind anschliessend bei der After-Opera-Party bei einem  Cocktail oder auf der Tanzfläche anzutreffen.

Musikalische Leitung: Andreas Brenner, Regie: Klaus Opilik

Wir sind...

Kulturschock. Hinter diesem explosiven Label steht die Idee, klassische Musik in Form von Kurzkonzerten an ungewohnten Orten aufzuführen. Weg vom traditionellen Konzertsaal wollen wir diese Musik mitten in die lokale Ausgangsszene katapultieren und so mit Berührungsängsten und Vorurteilen aufräumen. Die Reaktion auf das Gehörte ist unmittelbarer, echter.

Wir machen...

...Oper, Drama, Liebeswirren, gesangliche Höchstleistungen, rasante Orchesterbegleitungen und versprechen einen unvergesslichen Abend. Oper für alle und jedermann!

Wir machen auch...

Konzerte von Oktober 2015 bis Juni 2016 in den folgenden Ausgehlokalen: Gaswerk Seewen, Hirschen Schwyz, Mystery Schwyz, Kult-Turm Brunnen, Madeleine Luzern und Victoria Bar Baar. Die Grösse der auftretenden Ensembles reicht von Duos bis zum Orchester, von Blechbläsern über Perkussion bis hin zu Streichinstrumenten. Alles, was das Klassikherz begehrt, ist bei uns vertreten. Im Anschluss an die Konzerte legt ein DJ auf, und bei einem Drink kannst du die Musiker fragen, was du schon lange wissen wolltest!

Oper «La scala di seta»

Weitere Konzertdaten der Kulturschock-Konzertserie:

  • 18. Dezember 2015 Bar-Rock II – Hirschen Schwyz
  • 15. Januar 2016 Quadrums – Viktoria Bar Baar
  • 12. Februar 2016: Hujässler – Mystery Schwyz
  • 18. März 2016: Duo FlickFlauder – Hirschen Schwyz
  • 22. April 2016: Kubus Quartett – Madeleine Luzern
  • 3. Juni 2016: Trio Schnabel – Kult-Turm Brunnen

 Mit eurer Hilfe...

...kann Rossinis Oper «La scala di seta» durch die Nacht klingen. Um die Gagen der Sänger, Musiker und DJs, die anfallenden Kosten für Noten und Flügelmiete, das technische Equipment, die Requisiten und Kostüme und die Werbeausgaben bewältigen zu können, brauchen wir euch! Mit eurem Beitrag unterstützt Ihr zudem unsere ganze Kulturschock-Konzertserie. Im Gegenzug garantieren wir einen unvergesslichen Abend, ewige Dankbarkeit und vieles mehr.

Vielen Dank...

...für eure Unterstützung!