Der Berner Lyriker Kuno Roth beweist mit seinem Gedichtband KL!MA VISTA, wie Poesie in Krisen-Zeiten geht. ’Wer dieses Buch unverändert verlässt, dem ist vermutlich auch anderweitig nicht zu helfen.’

CHF 4’888

109% of CHF 4’444

"109 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

83 backers

Successfully concluded on 16/7/2020

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Weil DAS Thema meist mit erhobenen Zeigefinger kommuniziert wird und es eine Kunst und Freude ist, die existentielle Bedeutsamkeit in den Zeilen Kunos zu spüren und gleichsam ein Lächeln auf das eigene Gesicht gezaubert zu bekommen.

Erwarte zum Nachdenken anregende, aber auch sprachwitzige Poesie
Will den Autor und den Gestalter in minimalster Form unterstützen

weil mich gute bücher zum thema interessieren

Während ich gespannt bin, wie die Texte daher kommen, sei ein Lob ausgesprochen, für die Idee, Kultur gekoppelt mit Umweltanliegen zu finanzieren.

hey, supersache, wir sind mit unserem projekt auf der startseite von wemakeit! noch 12% sind nicht finanziert. mit deiner/ihrer unterstützung schaffen wir das, gemeinsam!

"Dein Projekt gefällt uns – und gehört daher momentan zur Kategorie «Unsere Lieblinge»! Für die nächsten Tage erscheint es auf der Startseite und in der Kategorie «Empfohlene».
Ein guter Grund ein bisschen stolz zu sein und es allen zu erzählen: Verfasse eine News, einen Post oder Tweet!"

Bin gespannt auf die neuen Texte - freue mich. DANKE Kuno.

Hi
I have read a carte blanche poem of his and am positively taken aback; thanks for this opportunity. What a wonderful (American) way of funding that works. At last given chances, moreover arrived in Switzerland; opening brand new motivation for Poets. Superb.