Um was geht’s?

Künstlerinnen und Künstler aus der Schweiz und Europa wohnen vom 25. Mai bis 12. Juni 2015 zu zweit oder alleine in einem Maiensäss und arbeiten dort an ihren Kunstwerken.

Ort der Ruhe!

Inspiration finden die Kunstschaffenden in der Ruhe und der Natur. Denn unser Projekt wird auf der Furneralp realisiert. Die Furneralp liegt eingangs Prättigau im Kanton Graubünden und die Maiensässe sind in unmittelbarer Nähe voneinander entfernt.

Das Projekt wird der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Ein markierter Weg verbindet die Maiensässe miteinander, sodass du mit den Künstlerinnen und Künstler in direkten Kontakt treten und die Entstehung der Werke beobachten kannst.

An der abschliessenden Ausstellung KUNSTSTAUNEN, welche am 13./14. Juni 2015 stattfinden wird, werden die auf der Furneralp entstandenen Kunstobjekte präsentiert. Bestandteil der Ausstellung sind zudem Filme, welche durch uns produziert werden. Sie die Entstehung der Kunstobjekte auf der Furneralp.

Dafür brauchen wir deine Unterstützung!

Damit dieses Projekt ein voller Erfolg wird, brauchen wir deine Hilfe! Nur die Finanzierung der Maiensässe wird bereits durch Beitragssprechungen von Stiftungen und Unternehmen gedeckt.

Du kannst uns unter anderem dabei helfen, dass die Künstlerinnen und Künstler auf der Alp versorgt werden können und zusätzlich wird deine Spende auch für die Kosten der Ausstellungsräumlichkeiten eingesetzt.