Kurzfilm «ANGELA»

by Angelafilm

Bern

60er Jahre, USA – die Bürgerrechtsbewegung erreicht ihren Zenit. Mittendrin der CH-Pressefotograf Johannes. Er ist angetan von der afro-amerikanischen Kultur und der Bürgerrechtsaktivistin Angela.

CHF 8’000

106% of CHF 7’500

"106 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

69 backers

Successfully concluded on 8/6/2022

Zwischenbilanz CrowdfundingBy Angelafilm, on 23/05/2022

Liebe Unterstützer*innen

Wir sind auf einem guten Weg. Seit dem Beginn unserer Crowdfunding-Kampagne am 19.4. konnten wir 74% unseres Zielbetrags sicherstellen. «Angela» kann auf die Unterstützung von 51 Supporter und Supporterinnen zählen. Ein ganz fettes Dankeschön gilt all den Freund:innen, Verwandten, Bekannten und Filmschaffenden, die unser Projekt in den letzten Wochen unterstützt haben. 💗

In zwei Wochen endet die Kampagne und es fehlen nur noch 1910 Franken bis zum Zielbetrag von 7500 Franken. Crowdfundings funktionieren nach dem Prinzip «Alles oder Nichts», deshalb ist es wichtig, dass wir unseren Zielbetrag noch vor dem 8. Juni erreichen. Ansonsten erhaltet ihr euren Beitrag wieder zurück und «Angela» fehlen wichtige Mittel für den Dreh kommenden Herbst.

Deshalb noch einmal mein Appell an Euch: Erzählt euren Freunden und Arbeitskolleg:innen von «Angela» und teilt den Link in euren sozialen Netzwerken. Ich bin zuversichtlich, dass wir so gemeinsam die letzten 26% in den verbleibenden zwei Wochen schaffen werden und das Crowdfunding erfolgreich abschliessen können.

Noch einmal tausend Dank für euren Glauben und das Vertrauen in das Projekt «Angela»!

Lieber Gruss und eine gelungenen Start in die Woche

Euer Nikolai