Hilf uns das Album «Lotophagi» zu verwirklichen

Hey - wir sind Kush K! Wir brauchen eure Unterstützung um unser Album ‚Lotophagi’ fertig realisieren zu können. Konkret könnte die Pressung beim Schweizer Presswerk Adon und die Studiokosten bei Timo Keller mit den fehlenden 8’000 CHF finanziert werden. Den Grossteil der Produktion, dazu gehören u.A. Coverart, Mastering, Publishing und Videoproduktion von Isil Karatas für die vorausgegangene Single «Forever Only», konnten wir bereits mit Hilfe von öffentlichen und privaten Stiftungen, sowie Eigenleistungen selber tragen - den Endspurt, die letzten 100m, möchten wir mit eurer Unterstützung erreichen. Wenn ihr die Möglichkeit habt, uns zu unterstützen, belohnen wir euch durch ein exklusives Privatkonzert, einen individuell aufgenommenen Coversong oder mit der ersten Platte vor Veröffentlichung im Briefkasten. Natürlich respektieren wir die Regulationen des Bundes angesichts der Corona Pandemie und planen mit euch die Belohnungen wie bspw. das Privatkonzert, wenn die Welle vorüber ist.

Wir freuen uns auf dieses gemeinsame Abenteuer und schicken viel Liebe

Der Albumprozess

Seit mehr als einem Jahr investieren wir unzählige Stunden Arbeit, Emotionen und Liebe in dieses Werk. Im Herbst 2018 verbrachten wir als Trio mehrere Wochen im Studio bei Timo Keller und nahmen die ersten Songs auf. Im darauffolgenden Frühling ist Nicola zu uns gestossen, zu viert spielten wir viele Konzerte, mit denen es uns in bis anhin unbekannte Gewässer trieb. Um auch diesen Prozess für unser Album festzuhalten, nahmen wir unsere neu geschriebenen Songs mit Domi Chansorn in seinem idyllischen Studio auf. Im Verlauf der nächsten Monate durften wir tolle Künstler*innen in unserem Team begrüssen. Tatjana fuhr mit uns nach Locarno und fotografierte fürs Cover, Mia gab der Platte den grafischen Feinschliff, Isil filmte das Video zur Single «Forever Only», Simon filmte eine Live Session zu ‚Special’, machte Pressefotos und druckte mit uns die T-Shirts, Irascible erarbeitete mit uns einen Promotions-Plan. Und dann wären da auch noch: Dave und Mirko von BlauBlau Records, Kilian von der Orange Peel Agency und einige weitere die fantastische Arbeit leisten. Wir sind sehr dankbar dafür, diese Menschen in unserem nächsten Umfeld gefunden zu haben und segeln nun als grössere Besatzung in Richtung Album Release und darüber hinaus.

Mit eurer Hilfe können wir das Album fertig produzieren

Wenn wir durch eure Beiträge die 8000 CHF erreichen, können wir die Vinylpressung beim Schweizer Hersteller Adon, die Produktion bei Timo Keller sowie die Promotionsarbeit von Irascible bezahlen.

Picture 94acc554 7452 415e 9d7d b8c5e593cf70Picture 7b3260e8 d870 4868 995a 2d2ca02c8e62Picture ace1b4f3 64ab 46e7 ac51 7c1db7144c67Picture 2ec92da8 9ed4 45fc a148 5bcf8bd402c7Picture d4f0582c d109 4b0b b361 55920e3a993dPicture dd0e4b1b 4e5b 48a2 a9b6 b95a6f0f6fe5