Picture 95468912 8e37 430e b812 6c5fe3918720

ein Kunstobjekt bettelt um Leben

Ich («Don Matteo») habe bereits mehrer Kunstobjekte erschaffen. Meine Ideen sind zum Teil etwas unkonventionell und stossen nicht immer auf Wohlwollen - da ich nicht versuche meine Ideen zu klassifizieren. Don Matteo versucht arbeitet stets daran das Hirngespinst bestmöglich umzusetzen (siehe Bildergalerie).

Diese Idee birgt mehrere Hindernisse für mich - zum einen der finanzielle Part (Glasaugen sind teuer) und zum anderen die Beschaffenheit von Beton. Für ersteres kannst DU mir helfen und für zweiteres nutze ich meine Freizeit, um den Werkstoff kennenzulernen.

Picture d3391e15 f8b8 47e0 89e6 fd762a5eeff0Picture 58ec7075 29e6 4e51 8a36 096b338ec21dPicture e77bac6a c7da 4d4b 8e56 3247772e1ed5Picture 54fa4d9f 3690 4b23 8817 845bee2c2753Picture 8464f9cd 474f 482d a67b 73df572261a2

100 Glasaugen

Das Geld wird für das Material gebraucht. Ich würde 110 Glasaugen bestellen (10 Stück benötige ich, um das Material kennenzulernen und damit zu experimentieren) und die 100 Stück werden in das Kunstobjekt fliessen (siehe Entwurf-Bild). An der Betonmischung experimentiere ich noch, aber das Bild wird folgende Abmessungen aufweisen und kann aufgehängt werden: 1 m x 1 m - Das Bild wird ca. 1,5 - 2 cm dick und die Glasaugen (welche alle einen Zapfen hinten von ca. 1 cm haben) werden in die noch flüssige Betonmasse gesteckt (schön angeordnet => 10 x 10 Stück). Das fertige Objekt wird an einem Contest (fritz-kola.de/vielvielkunst/leinwand-sucht-kuenstler) teilnehmen und dann der Galerie Arndt & Partner vorgestellt.

Picture a9e57332 ef80 4b1e b625 265b9f7111d6Picture aedab365 7488 42ed 919b 2df45dd31b4fPicture 4f4932f3 cbfc 4953 8c6d 6944d6eae8d6Picture aff13711 739b 448a a092 ba74876321c4Picture c66e3a8d 8ef5 4670 91ac 99e877490b1f

Zeitrahmen

Das Objekt wird, falls es eine positive Finanzierung geben sollte - bis spätestens 10. Juni 2017 fertiggestellt werden.