Bäumlihof: Ackerbau für Alle

Beim «Lecker-Acker Bäumlihof» handelt es sich um einen Gemeinschaftsacker, auf dem wir Familien, WGs, Schulklassen und allen Interessierten ein Stück Landwirtschaftsfläche mit fachlicher Begleitung vom Gartenteam anbieten. Unter der Leitung des Bäumlihof Landwirts Thomas Kyburz und der Projektleiterin kann jeder lernen, sein Gemüse, Beeren und Kräuter selbst anzubauen. Mit diesem Projekt soll für einen nachhaltigen Umgang mit der Natur und den Lebensmitteln sensibilisiert werden. Das Erlebnis, selber zu ernten und geniessen und gemeinschaftlich zu arbeiten steht im Mittelpunkt!

Michelle, die Leiterin des Projekts, braucht jetzt finanzielle Sicherheit, um sich langfristig investieren zu können. Dieses Abenteuer braucht dich, um weitermachen zu können.

Ziel der Sammlung ist es, unserer Leiterin für das Jahr 2019 ein angemessenes Gehalt, garantieren zu können und für andere Ausgaben im Zusammenhang mit Garten, Ausbildung und Veranstaltungen, aufkommen zu können.

Mehr Info auf www.lecker-acker.ch

Picture a4eb4f18 dca3 4b05 a14f ad248398466ePicture 8fa96882 c81c 4734 9b69 4e53ffff1e00Picture 64fd12f2 f483 408e 861a a0def6afc8c8Picture f4671c8e 9e7e 4884 8b2d a66b4aecce94

Die fachliche Begleitung eines Gartenteams

Stell dir vor, du kannst jeden Tag eine kleine Leckerei aus eigenem Anbau auf den Esstisch bringen – sei es ein knackiger Salat, eine Handvoll fruchtig-süsser Kirschtomaten oder ein duftender Kräuterstrauss…Auf dem Lecker-Acker vereint sich das Bedürfnis nach einem «eigenen» Stückchen Land im städtischen Raum mit dem Gemeinschaftsgedanken: Jeder Nutzer hat eine Fläche von 20m2 zur Verfügung, aber Werkzeuge, Kompostanlage, Saatgut, Setzlinge, Beeren- und Kräutergarten und gute Ideen werden geteilt. Der «Lecker-Acker Bäumlihof» ist ein regional einzigartiges Umweltbildungsangebot. Bisher beteiligten sich bereits 15 Klassen des nahe gelegenen Bäumlihofschulhauses und rund 25 Privatpersonen, die zusammen gärtnern und lernen. Und die Warteliste wächst…

Picture fde28919 8e98 4507 a193 044c5ba5f8a1Picture 4003e6e7 5962 4902 8a2a cd27609343a3Picture db7b5bda 1fe5 4fa2 a035 ff2b31ccc91dPicture 5f0da9a9 b782 4677 9c7b f72641ebc587

Die Kosten des Projekts für 2019 decken

Um das vor 2 Jahren angefangene Projekt fortzuführen und zu erweitern, also mehr Menschen zur Verfügung zu stellen, braucht es Deine finanzielle Unterstützung. Dein Beitrag wird die Kosten der Garten-Sprechstunden, die Planung und Durchführung der saisonbedingten Arbeiten sowie den Ankauf von Gartenwerkzeug und Verbauchsmaterial decken.

Picture 7a398781 0810 41d1 adea 385788931428Picture 3282239b 913c 48c9 9a13 7bc5d5f12dc1Picture 71561abc 6d03 4d11 ba0b aed41b7198af