2. Int. Liedfestival am Zürichsee vom 1. – 11. März 2017

Fünf Konzerte an vier Orten rund um den Zürichsee – Pfäffikon SZ, Thalwil ZH, Zollikon ZH und zwei mal in Rapperswil SG. Jedes Konzert hat seinen eigenen Charm und Individualität. Völlig unterschiedliche Künstler vom bekannten Star bis zum hoffnungsvollen Newcomer geben dem Festival einen speziellen Charakter.

Picture a0f52d4f ca08 4e6a 8efb f36874d60e07Picture 4b455bf3 5b14 40c2 879b 5576cfcbcd91Picture cf40c1d1 623a 4924 b339 adc250e61b33Picture a4780608 6ad9 4542 87a1 bc94de372b26Picture 925588e8 28c2 44c7 a983 144fe4531079Picture 552c6a0a 28df 4ebd a322 fdbf74041f92Picture 3cf4f418 e36b 4d55 869c 8bb426f19c26Picture 0e85829e 96a3 4b8a 8c83 0b1b8236798cPicture c01e4b66 fa3d 4369 8266 7999cb8e0bca

Die Daten:

Mittwoch 1.3.2017 19.30 Uhr

Zentrum Serata Thalwil

«Supertalent Schweiz meets Supertalent Deutschland»

Flavio Rizzello – Das grösster Schweizer Talent 2015
Ricardo Marinello, Tenor – Supertalent Deutschland 2007
Mikhail Berlin, Klavier

Freitag 3.3.2017 19.30 Uhr

Gemeindesaal Zollikon

«Stunde der kommenden Stars» – Hervorragende Studenten der ZHdK.Wir bieten jungen ausgewählten Sängerinnen und Sängern eine Plattform!
Hans Adolfsen, Klavier
Eine Zusammenarbeit mit der ZHdK

Mittwoch 8.3.2017 19.30 Uhr
Pfarrzentrum St. Meinrad, Pfäffikon SZ
«Klassik trifft auf Volksmusik – von Schubert bis Schottisch»
Marion Ammann, Sopran
Carlo Brunner, Klarinette und seine Formation
Hartwig Joerges, Klavier

Freitag 10.3.2017 19.30 Uhr
Grosser Rittersaal Schloss Rapperswil
«Von den Höhen und Tiefen der Romantik»
Rahel Ava Indermaur, Sopran
Bastian Thomas Kohl, Bass
Mikhail Berlin, Klavier

Samstag 11.3.2017 19.30 Uhr
Grosser Rittersaal Schloss Rapperswil
«Abschlusskonzert des Meisterkurses von Kammersängerin Christa Ludwig» mit Wettbewerb und Vergabe des Förderpreis. Die Teilnehmer des Meisterkurses stellen ihr Können der Öffentlichkeit vor und werden von einer Jury beurteilt.
Im Anschluss erfolgt die Preisverleihung.

Content

Was wollen wir erreichen?

Unser Ziel ist es, einem grösseren Publikum zu zeigen, wie reich und vielfältig das klassische Lied ist und immer weitere Zuhörer zu begeistern.Damit auch Leute kommen, welche ihre Ohren bislang der Klassik verschlossen haben. möchten wir die Verbindung zu anderen Musikrichtungen gewagt:

Crossover: Ricardo Marinello (Supertalent Deutschland 2007) und Flavio Rizzello (Grösstes Schweizer Talent 2015) verbinden Klassik mit Pop

Volksmusik: Marion Ammann und Carlo
Brunner spannen den Bogen von Schubert zum Schweizer Volkslied

Was bieten wir darüber hinaus?

Auf der einen Seite Interpreten und Kursleitung von nationalem und internationalemRang, auf der andern Seite Auftrittsmöglichkeiten für Nachwuchshoffnungen

Wir betreiben nachhaltige Nachwuchsförderung durch:

  1. ein Konzert mit Nachwuchssänger aus der Ausbildungsstätte der Zürcher Hochschule der Künste
  2. einen Meisterkurs unter der Leitung einer der grössten Interpretinnen von Oper und Lied der vergangenen 60 Jahre, Kammersängerin Christa Ludwig
  3. Vergabe eines Förderpreises am Abschlusskonzert durch eine unabhängige Jury (inbegriffen die Zusicherung der Ausrichtung eines Preisträgerkonzerts im folgenden Jahr)

Ein grosses Projekt, das viel Geld kostet! Dank Stiftungen, Sponsoren, Gemeinden und Kantonen und privaten Spendern konnten wir einen Grossteil der budgetierten Kosten sichern. Einen Teil fehlt noch und da wird uns Eure Unterstützung eine riesige Hilfe sein!

Für was benötigen wir Euer Geld?

z.B.
Für die Mieten der Säle (von Fr. 450 – Fr. 2500)
Für das Stimmen der Konzertflügel und des Flügels am Meisterkurs ( 5 x Fr. 350)
Für Kost und Logie von Frau Ludwig während des Kurses
Für den Druck der Plakate, Flyer und Programmhefte
Zeitungsinserate

Seit mit dabei und werden ein Teil des Festivals!

Wir brauchen euch, damit dieses Festival ein durchschlagender Erfolg wird!

Das kriegst du dafür?

Eine Dankeskarte mit den Unterschriften der Künstler,
Ticket für ein Konzert Deiner Wahl mit reserviertem Platz,
3-er Festivalpass, VIP
5-er Festivalpass mit Meet and Greet am Eröffnungskonzert mit den Supertalenten,
Ein VIP Apéro mit Christa Ludwig nach dem Presseinterview
Ein exklusives Hauskonzert
Ein Inserateplatz im Programmheft

Schau auf der Belohnungstabelle und finde das Passende für Dich.