Darum geht’s

DEEP FAITH! Ein neuer Rocksänger der eigene Songs schreibt und für Adult Orientated Rock aus Österreich steht, … das bin ich! Ehrlicher, direkter Sound, echte Instrumente, echte Stimmen. Aufgrund des vielen positiven Feedbacks während der Aufnahmen zu meiner EP «Believe in hope» möchte ich nun meinen Traum realisieren und eine Auswahl von Eigenkompositionen auf absolut professionellem Niveau produzieren lassen. Damit beschreite ich völlig neue Wege. Dieses Album erlaubt Einblicke in meine Träume, Sehnsüchte, Ängste und Hoffnungen, verbunden mit einem Sound, der die Ära der großen Rock Acts aufleben lassen möchte. Es soll DAS Album werden, das jeden Hörer sofort wissen lässt: Das ist DEEP FAITH. Der Sound, die Lyriks, die Emotionen, Stilistisch einfach DEEP FAITH! Geh mit mir diesen spannenden Weg und erlebe die aufregendste Zeit meines Lebens mit mir. Es warten auch «Dankeschöns» und Belohnungen auf dich/euch. Ich Wir bedanke mich schon jetzt für jede Unterstützung und freue mich auf eine unglaubliche Zeit.

Das Besondere an meinem Projekt

​Seit meiner Kindheit war ich musikbegeistert. Von 1987 bis 1991 konnte ich endlich Musik und Schlagzeug studieren. Von 1994 bis 2014 trommelte ich in einigen Bands, machte Jobs als Substitut Drummer (durfte Ersatz bei einigen Headlinern großer Rockkonzerte sein) und für Studio-Records. Trotzdem fand ich immer Zeit, um in Gospelchören zu singen und mit der Komposition eigener Songs zu beginnen. Vor vier Jahren habe ich mich endgültig für eine professionelle Gesangsausbildung entschieden. Ich konnte die wohl zwei besten Vokaltrainer Österreichs davon überzeugen, mich zum Rocktenor auszubilden. Dort lernte ich durch umfassende und zeitweise bis an die Grenzen gehende Übungsabschnitte was es heißt, auf höchstem Niveau zu singen und zu performen.

Im September 2018 startete ich als Solokünstler und veröffentlichte in Eigenregie das Album «THEN» auf dem ich vier grossartige Rocksongs coverte. Ein Jahr später, September 2019, veröffentlichte ich meine erste eigene Single, «Believe in hope», die Singleauskoppelung der EP «Believe in hope» die ich im November 2019 in Zusammenarbeit mit vier großartigen Studiomusikern releaste. All das finanzierte ich selber und habe es sogar geschafft mir immer wieder etwas wegzulegen. Doch jetzt benötige ich Hilfe, EURE HILFE, um meinen Herzenswunsch wahr werden zu lassen!

Bei künftigen Gigs möchte ich dann den Fans Inspiration, Freude, Glück und Erfüllung schenken. Menschen glücklich zu machen und sie erfahren zu lassen, dass wir alle eins, eine Familie, eine Gemeinschaft sind, darin sehe ich den Sinn meiner Musik! Denn Musik kennt keinen Rassismus, kennt weder jung noch alt, weder arm noch reich, keine richtige oder falsche Religion. Musik verbindet uns, es ist die Sprache, die jeder versteht, weil sie die Seele berührt. Das Leben selbst ist Musik und wir wollen eines der Instrumente sein! Darum möchte ich Rock’n’Roll machen der deine Seele berührt, Rock’n’Roll, der niemals stirbt!

Content

Dafür brauche ich Unterstützung

Während der Produktion der EP «Believe in hope» erhielt ich durchwegs positives Feedback und wurde ermutigt, ein erstes, großes, professionelles Album zu machen. Voller Enthusiasmus möchte ich nun eine Auswahl der vielen Songs die ich geschrieben habe, aufnehmen und meine erste CD bzw. Venülplatte schaffen. Die Produktion beginnt im Jänner und wird bis Ende April dauern. Ich habe mir zwar eine kleinere Summe zusammen sparen können, doch für diese Produktion brauche ich EURE/DEINE Hilfe. Vier Monate Studio kosten natürlich Geld. Auch das Mastering, das Cover Artwork, aber vor allem die Promotion verschlingen Unsummen! Und ich möchte für mein Baby die allerbeste Qualität um euch besten Hörgenuss garantieren zu können. Ich freue mich daher über jede Art der Unterstützung und bin schon sehr gespannt, wohin und wie weit mich dieser neue Weg führt. Es warten natürlich auch ein paar Goodies auf dich/euch.

Content