«Vor zwölf Jahr isch der erschti «Märli am See» Abig in Züri über d’Bühni. Sit denn si über hundert moderni Märli für Erwachseni grschibe u gläsä worde, i de underschidlichschtä Schwiizer Dialäkt, vo niemert Geringerem wie vom Reeto von Gunten, Timmermahn, Patrick Frey, Beat Schlatter, Frank Baumann, Tim Krohn und vielne Gschichteerfinder und –verzeller meh.»

Die «Märli am See»-Veranstaltung ist fester Bestandteil des Zürcher Spätsommers geworden. Jährlich werden die Abende live aufgezeichnet.

Jetzt möchten wir als Verlag das vierte «Best-Off» Hörbuch herausgeben. Eine Zusammenstellung von Liveaufnahmen von den Märli-Abenden aus den vergangenen Jahren. Dafür brauchen wir deine Unterstützung!

Die Aufnahme und Herstellungskosten einer neue Märli-für-Erwachsene-CD hat seinen Preis. Die Verkaufspreise der CDs sinken jedoch jährlich spürbar. Mittels Crowdfunding möchten wir einen Teil der Projektkosten einspielen, damit wir die CD neu zu 20 Franken (anstatt bis anhin CHF 28.90) verkaufen können, um im Markt mithalten zu können, und um den Erzählern dennoch eine angemessene Tantieme zu zahlen.

Natürlich wirst du für deinen Support belohnt!

Bei einer Unterstützung wirst du für deine Vorfinanzierung belohnt: Nicht nur wirst du für kleinere Beiträge die neue Märli-CD mit Dankesnennung erhalten, sondern wir haben uns für unsere Unterstützer einiges ausgedacht. Auffällig beworben wird das «Märli am See» jeweils mit einem Pin-Up-Girl-Sujet im 50er-Jahre-Stil. Neben der CD lassen wir in Spezial-Anfertigung eine Stofftasche mit dem Pin-Up-Girl bedrucken. Je nach Höhe deines Beitrags ist in der Tasche nicht nur die CD frisch ab Presse mit Widmung, sondern auch Gutscheine für einen Eintritt ins Seebad Enge für die nächste «Märli am See»-Veranstaltung – als Geschenk (Auslieferung vor mitte Dezember garantiert) oder zum Selberbehalten.

Sollten wir unser Finanzierungsziel nicht erreichen, erhältst du deine Unterstützung zurück weil die Märli-CD dann nicht produziert wird.

Grosser Dank für dein Interesse

Wir danken jedem, der die Kampagne unterstützt, ob finanziell oder durchs Weitererzählen, oder idealerweise beidem. Jeder Beitrag ist für uns eine Motivationsspritze weiterzumachen, wo wir vor über einem Jahrzehnt angefangen haben. Immer noch, nach allen Märlis, die wir gehört haben, sind wir fasziniert von diesem Format und den daraus entstehenden Geschichten, aber auch und vor allem von den grossartigen Künstlern, die hier eine Plattform finden, ihre Fabulierkünste auszuleben.