Ein Beispiel-Video mit diversen Zeitraffer-Aufnahmen.

Unser Projekt

Im Schulfach Projektmanagement erhielten wir den Auftrag, ein freies Projekt umzusetzen. Uns vier war sofort klar, was wir machen wollen: Ein Filmprojekt in der Natur.

Multimedia und somit die Filmproduktion ist ein wichtiger Bestandteil unseres Berufes. Wir wollen nun in der Schule ein Projekt planen, welches wir in unserer Freizeit umsetzen können. Wir machen einen Film mit einer Story, mit der sich jeder identifizieren kann. Wir wollen Dir zeigen, dass es sich lohnt, wenn man sich einmal gegen den Alltag wehrt und mit anderen zusammen etwas Einmaliges unternimmt.

Share your experience!

Unser Ziel ist es, dass wir uns im Multimedia-Bereich unserer Ausbildung mit praktischer Arbeit weiterentwickeln können und wir ein beeindruckendes Video als Resultat zu zeigen haben.

Unsere Orte

Wir werden je ein Wochenende am Creux du Van und im Vercasca-Tal unsere Zelte aufschlagen und dort für unsere Story die Szenen aufnehmen. Dafür werden wir auch beeindruckende Naturaufnahmen und Zeitrafferaufnahmen machen.

Der Creux du Van – ein eindrückliches Naturspektakel.

Das Verzasca-Tal – eine Idylle der Schweiz.

Unser «Problem»

Wir wollen einen beeindruckenden Film machen und über uns herauswachsen können. Damit das möglich ist, sind wir auf zusätzliches modernes Film Equipement angewiesen, welches wir in einem Foto-/Filmgeschäft mieten wollen. Die Preise sind sehr teuer und daher können wir uns dies nicht leisten. Damit wir nun etwas Aussergewöhnliches machen können und wir den Standard für einmal hinter uns lassen dürfen, wären wir für Deine Unterstützung sehr dankbar.

Wer sind wir?

Wir sind vier junge Mediamatiker, welche die Berufsschule in Biel besuchen. Nun fragst Du Dich vielleicht – was ist ein Mediamatiker? Die Antwort dazu und wer wir sind findest Du auf unserer Webseite www.dieMediamatiker.ch.

Unser Team:

  • Der Kletterer – Nico Drechsel: Er liebt Klettern und ist auch sonst gerne in der Natur.
  • Der Läufer – André Lergier: Er macht gerne Sport, bestreitet Läufe und spielt seit 7 Jahren Trompete.
  • Der Pfadfinder – Silvan Küenzi: Er ist gerne in der Pfadi und beschützt uns mit seinen Karate-Fähigkeiten vor Gefahren.
  • Der Tänzer – Fabian Schneider: Er ist Stepptanz-Weltmeister und ist allgemein von Musik fasziniert.