Worum geht es?

Musik vereint - Das ist das Motto von Musericordia. Die Gassenbauer Kulturtage 2017, unser erstes Benefizfestival, vereinen Künste, Menschen, und Kulturen. All unsere Künstler arbeiten ohne Gage! Mit dem Erlös unterstützen wir bedürftige rumänische Kinder bei den CopArta Kinderkunsttagen, unseren musikalischen Workshops März 2018 in Rumänien!

Content

Wer sind wir?

Wir sind ein Team aus etwa 25 Künstlern aus 10 Nationen, sowie 8 Helfern. Wir freuen uns, in Rumänien mit Concordia, Don Bosco Bacau, sowie mit Schwester Alfonsa von der Congregatio Jesu zusammen zu arbeiten!

Unsere Künstler sind mit vielen internationalen Preisen ausgezeichnet, zum Beispiel Echo-Klassik (Dominik Wagner), ARD-Wettbewerb, Casino Rising Star Award, und spielen in Orchestern wie dem Gustav-Mahler-Jugendorchester, Simon Bolivar Orchestra, oder Barenboim’s West Eastern Divan Orchestra.

Musik vereint - und so steht für uns der persönliche Kontakt ganz im Vordergrund. Wir wollen nicht nur finanziell unterstützen, sondern vor allem auch Brücken bauen zwischen uns und Kindern in Rumänien.

Content

Das Besondere an unserem Projekt

Die «Gassenbauer Kulturtage» setzen unser Motto «Musik vereint» in vielfacher Weise um. Musik ist bei unserem Festival das vereinende Band zwischen Künsten, Kulturen, Künstlern, und ganz allgemein zwischen Menschen. In unseren Konzerten werden Texte aus dem «kleinen Prinzen» von Schauspielern vorgetragen und mit passender Musik kombiniert, und in den Pausen stellen wir die Werke unserer Comic-Zeichnerin Louise Ploderer im Foyer aus. Unsere Festivalkünstler spielen außerdem gemeinsam mit Schülern in Ensembles, wir spielen im Konzertsaal, auf dem Weihnachtsmarkt, im Einkaufszentrum, in der Kirche.

Unser Programm:

5.12. Schülerkonzert am Bischöflichen Cusanus-Gymnasium

8.12. Gassenbauer Poesieabend: Abendkonzert mit französischer Musik (Werke u.a. von Saint-Saens, Franck, Poulenc), im Anschluss: «Ausklang» in einer Bar mit der Band Green Summer.

9.12. Gassenbauer Tonspiel: Abendkonzert mit Musik von Exilkomponisten (Werke u.a. von Schönberg, Zemlinsky, Korngold), im Anschluss: «Kerzenlichtkonzert» mit Wiener «Gassenhauern» (Mozart, Schubert)

10.12. Schuberts Deutsche Messe in der Liebfrauenkirche gemeinsam mit Sängern der Singschule Koblenz und Schülern des Görres-Gymnasiums

«Increasing the enthusiasm and letting music open the door of hope to change and transform people’s lives: a real goal.» -Edicson Ruiz, Kontrabassist Berliner Philhamoniker

«Die Unterstützung von Musericordia ist ein Zeichen, dass wir als menschliche Gemeinschaft nicht vor großen Herausforderungen zurückschrecken, sondern unbeirrt vereint sind im Aufbau von Gemeinschaft mit Musik.» -Ken Masur, Dirigent Boston Philharmonics und Melinda Masur

Content