Worum geht’s eigentlich?

Wir haben alle schon von den Problemen gehört, die Plastik mit sich bringt. Klimawandel, Mikroplastik in den Meeren und müllüberladene Strände. Grundsätzlich wissen wir, dass wir viel Abfall produzieren. Und auch, dass dieser nicht «einfach so» wieder verschwindet. Dass es die Umwelt und unsere Gesundheit belastet. Dieses Thema geht jeden von uns etwas an. Doch sein gewohntes Verhalten zu ändern, fällt im ersten Moment schwer. Kann aufwändig sein. Fordert Einsicht – und auch ein wenig Mut.

Picture 15a79d20 3147 4780 92ca 6abd2d1cdcf9Picture cd974856 9366 4565 9804 795b3f9cc1ddPicture 1f63f4ab ff5d 40d3 969a 91e33ec4cb3dPicture 38980519 7e35 47f4 b8c6 c43e9223bbd3

Was wollen wir dagegen tun?

In unserem Geschäft in Tafers bieten wir mehrheitlich unverpackte Lebensmittel an, die ihr in mitgebrachten Mehrwegbehälter selbst abfüllen könnt. Das Gefäss wird vor und nach dem Befüllen gewogen – ihr bezahlt nur den Inhalt. Einkaufen vollkommen ohne unnötigen Verpackungsmüll. Auch spontane Einkäufe sind selbstverständlich möglich. Wir bieten verschiedene Glasbehälter, Stoffbeutel, Flaschen, etc. direkt in unserem Laden an.

Wir wollen das «Komyssyone mache» nicht neu erfinden. Wir wollen euch aber eine unkomplizierte Alternative zum herkömmlichen Einkaufen bieten. Eine Möglichkeit schaffen, dass wir alle einen Beitrag leisten und Verantwortung übernehmen können – ohne grossen Aufwand. Denn jeder Schritt in Richtung Nachhaltigkeit ist wertvoll.

Picture 4cb7c483 125f 4d1c bf54 0058dd0acaa0Picture c0a71412 6f4b 4ea3 93e6 d5e1183b1207

Was kann man im Pakiaka kaufen?

Wir setzen auf eine sorgfältige Produktauswahl. Für uns bedeutet dies vor allem: «vo hie - für hie». Wir bevorzugen, wenn immer möglich naturbelassene Ware aus der Region. Wir kennen unsere Lieferanten und stehen hinter unseren Produkten. Im Fokus liegt ein nachhaltiges, lokales, biologisches, saisonales und faires Angebot. Dazu gehören Wasch- und Putzmittel, Körperpflegeprodukte, Haushaltsartikel und natürlich diverse frische und trockene Lebensmittel.

Wir wollen gemeinsam mit dir zurückkehren zu unseren Wurzeln. Vielleicht auch um unser Konsumverhalten zu überdenken. Produkte in ihrer Ursprungsform zu kaufen. In der Region, wo wir leben und in der Menge, die wir benötigen. Wir würden uns sehr freuen, mit Hilfe deiner Zusammenarbeit unsere Umwelt ein klein wenig nachhaltiger, müllfreier und schöner zu gestalten.

Picture 2a5ebb2a 574d 4609 96b6 c4b679b27dddPicture 2db7014a 97d2 45f4 90bf c514f5c21e96