Am 4. März 2018 wählt Glarus Nord einen neuen Gemeinderat. Meine Chance, mich für eine offene, moderne und nachhaltige Gemeinde Glarus Nord einzusetzen. Vielen Dank im Voraus für eure Unterstützung!

CHF 2’620

131% von CHF 2’000

"131 %"
So funktioniert’sä

Es gilt das «Alles oder Nichts»-Prinzip: Nur wenn das Finanzierungsziel erreicht oder übertroffen wird, werden dem Projekt die Gelder ausgezahlt.

25 Unterstützer*innen

Erfolgreich abgeschlossen am 2.3.2018

Gemeinderatswahlen Glarus Nord 2018

Am 4. März 2018 wird in Glarus Nord der Gemeinderat neu gewählt. Ich kandidiere für eine zukunftsorientierte und nachhaltige Gemeinde Glarus Nord. Ich freue mich auf einen engagierten Wahlkampf mit einem Rucksack voller toller Ideen für unsere Gemeinde Glarus Nord.

Deine Unterstützung für...

…mehr nachhaltige Mobilität: Es braucht beides: einen starken ÖV und den Individualverkehr. Der Individualverkehr kann heute aber viel nachhaltiger gestaltet werden als der Status Quo in Glarus Nord: mit mehr Elektromobilität und Ladestationen. Für Fahrräder wie Autos – Umweltschutz und Tourismus in einem.

…mehr politische Beteiligung: Fokusgruppen mit Kompetenzen und gecoacht. Nur so weiss die Bevölkerung, dass ihre Interessen wahrgenommen werden. …ein attraktives wirtschaftliches Umfeld: Glarus Nord braucht ziel- und zukunftsorientierte Investitionen, nur so können wir unsere hohe Attraktivität beibehalten. Dazu gehören auch attraktive Arbeits- und Wohnbedingungen sowie innovationsfreundliche Rahmenbedingungen.

…eine fortschrittliche Raumplanung: Weniger Wildwuchs, mehr zentrales Wohnen, Arbeiten, Einkaufen und Freizeit.

Ein Wahlkampf kostet

Neben guten Ideen und viel Zeit zum Diskutieren auf der Strasse kostet ein Wahlkampf natürlich auch Geld - mit Deiner Spende trägst Du zum guten Gelingen meiner Kandidatur bei und wirst somit ein wichtiger Teil davon. Vielen Dank im Voraus!