Das Projekt

PatriaFit ist eine Art Functional Training. Unser Fokus liegt in der Förderung der Gemeinschaft und der Gesundheit. Wir streben danach, möglichst viele Leute zu erreichen, um ein gemeinsames Training anzubieten. Durch den Beitritt in unseren Verein wird man zum «Patriaten». Jeder Teilnehmer verfolgt dabei seine eigenen Ziele und kann somit seine eigenen Grenzen setzen. Die Einheiten finden mehrmals wöchentlich statt. Einschränkungen für die Ausübung dieser Sportart gibt es nicht, einzig der Wille, sich zu bewegen, ist wichtig. Demzufolge sind alle willkommen, egal welches körperliche Niveau mitgebracht wird.

Unser Ziel ist, mit wenig viel zu bewirken. Somit legen wir keinen grossen Wert auf Kraftgeräte, sondern möchten möglichst viele Übungen mit dem eigenen Körpergewicht ausüben. Unsere Trainings führen wir, den Witterungsbedingungen angepasst, entweder in einer Sporthalle oder an einem naturnahen Standort in Wangs durch. Folglich kann man sowohl trainieren, als auch vom Alltag abschalten und gleichzeitig noch frische Luft schnappen.

Organisation

Der erste Schritt zur Realisierung diese Projekts, nämlich die Gründung des Vereins Patriafit Sarganserland, ist bereits vollbracht. Dieser wird von den vier Gründern und gleichzeitig auch Trainern geleitet. Gemeinsam wollen wir Begeisterung für diese Sportart verbreiten und eine Gemeinschaft bilden, welcher es ständig gelingt, ihre Grenzen zu überschreiten.

Kosten

Bei einer Gründung eines Vereins fallen automatisch verschiedenste Kosten an. Wir müssen einen Raum mieten, diese Kosten belaufen sich im Jahr auf rund 10’000 CHF, Materialien anschaffen, den Raum einrichten usw. Die Finanzierung dieser Kosten sind durch die Gründungsmitglieder, den Mitgliederbeiträgen und den Beiträgen von Sponsoren vorgesehen. Mit jedem Beitrag kann eine solide Basis und genügend Sicherheit für die Zukunft geschaffen werden.

Angebot

Normalerweise liegt der Mitgliederbeitrag dieser Sportart bei rund 2’000 Franken pro Jahr (Kommerzielle Anbieter aus Buchs, Rapperswil und St. Gallen). Wir sind uns jedoch bewusst, dass wir uns zu Beginn nicht auf demselben Level eines erfahrenen Trainers befinden. Unser Jahresbeitrag beläuft sich auf 480 Franken, d.h. 40 Franken pro Monat. Dafür bekommt ein Mitglied die Möglichkeit an bis zu vier Trainings pro Woche teilzunehmen und kann von den persönlichen Tipps der Leiter profitieren.

Weiter wollen wir Gruppentrainings anbieten. Dieses Angebot richtet sich an Vereine, welche nebst der eigenen Sportart auch offen für etwas Neues sind.

Danke für jede Unterstützung!