Polyphone LP 2016Von Polyphone, am 20.3.2016 16:52

Hallo Miteinander

Vielleicht habt ihr es schon mitbekommen, vielleicht auch nicht. Darum melden wir uns! Wir haben nämlich eine neue Kampagne auf wemakeit.ch gestartet. Es geht um unsere erste LP (Long Player) für deren Finanzierung wir wieder eure Hilfe benötigen. Hier zum Projekt:
https://wemakeit.com/projects/polyphone-lp-2016

Vielen Dank und liebe Grüsse
Marcus, Simon und Valentin

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

NO MYCOKE -> NEXT GOALSVon Polyphone, am 17.10.2015 15:20

Trotz euren wahnsinnigen Engagements hat es leider (oder zum Glück?) nicht geklappt bei My Coke unter den letzten drei zu kommen. Fuck Coka Cola, wegstecken und weiter gehts. Hier die News: 

1. Wir spielen am 31.10 in Ilanz, Cinema Sil Plaz im Rahmen vom Bandxost Wettbewerb. http://www.bandxost.ch 

2. Wir sind im Finale des AI (Appenzell Innerrhoden) Band Contest am 07.11. in der Turnhalle Steinegg. Hierfür brauchen wir unbedingt die Unterstützung von jeden von euch, denn der Gewinner wird durch das Publikum gewählt! http://aibandcontest.ch//index.php/news.html

uuuuuuund 3. WIR SIND VOR ALLEM AM SONGS SCHREIBEN FÜR DIE NÄCHSTE PLATTE! IM MÄRZ GEHTS IN’S STUDIO:-D

Folgt uns auf: https://www.facebook.com/PolyphoneMusic?ref=hl

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Polyphone bei MyCokeMusic -> Bitte Voten!Von Polyphone, am 20.9.2015 15:49

Wir sind beim MyCokeMusic Soundcheck
2015 eine Runde weiter. Das heisst uns winkt ein Preis im Wert von 50’000 .- (20’000 Cash + 30’000 Promotion, Coaching etc.) wenn wir ins Finale kommen und Gewinnen. Das ist eine menge Geld und wir wollen diese Chance natürlich packen! Um dieses Ziel zu erreichen brauchen wir allerdings eure Hilfe: 

Aktuell stecken wir nämlich in Mitten eines Online-Voting und die drei Bands die am meisten Stimmen bekommen dürfen im Finale um den begehrten ersten Preis spielen. Der Hacken ist allerding, dass man nicht nur einmalig stimmen kann, sondern im Zeitraum vom 14.09. bis 09.10. einmal am Tag stimmen sollte. Das kann man dann auch noch von verschiedenen Rechnern aus machen (z.B. Handy, Laptop, Desktop, Arbeitscomputer etc. etc.).
Der Vorteil: Keine Registrierung!
Link anklicken –> http://secure.mycokemusic.ch/soundcheck/31194, –> nochmals zum Stimmen klicken und die Sache ist gegessen! 

Damit wir aber sicher auch eine Chance haben ist es unabdingbar, dass ihr selber eure Freunde zum Voten einladet und den Link oben auf sämtlichen (a-)sozialen Medien teilt wie z.B. Facebook, Twitter, etc. Integriert das Voting in eurem täglichen Ritual, z.B. beim Scheissen am Morgen schnell mit dem Handy Voten usw. 

Und noch was anderes: Uns ist Klar, dass Coca Cola dieses ganze Spektakel nicht aus Wohltätigkeit für Newcomer Bands macht sondern rein aus PR Gründen für ihre Getränke. Darum muss man ja ihr Logo auch ein Monat lang Täglich anglotzen. Uns ist bewusst, dass Coca Cola ein internationaler, monopolistischer Grosskonzern ist welcher durch Ressourcenraub, Steuerhinterziehung etc. mitverantwortlich für die aktuelle Misere auf der Welt ist. Doch wir finden wenn sie schon Geld rausschmeissen, dann ist das Geld am besten in unseren Taschen aufgehoben;-) Aktuell sind wir in der Songwriting-Fase für ein neues Album. Und ein Album Produzieren ist nun mal Schweine teuer!

Also Bitte unterstützt uns und der Sieg wird unser sein. Wir werden es Schaffen, keine Frage!

Liebe Grüsse und Vielen Dank Valentin Marcus und Simon

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

News, News und BitteVon Polyphone, am 7.12.2014 12:11

Hallo Miteinander. Wir freuen uns wahnsinnig euch mitzuteilen dass wir am Ostschweizer Filmwettbewerb in der Kategorie Musikclip den 3. Platz abgeräumt haben:-) Wir bedanken uns an alle, die beim Clip dabei waren und durch ihren Schauspielerisches Können oder Hilfe irgendwelcher Art massgeblich zu diesem Erfolg beigetragen haben! Speziellen Dank geht an Michi Steiner (Regie und Cut) und an Marcus Bärtschi (Kamera).

Am 26.12.14 ist unsere Plattentaufe!!! Wir organisieren und Veranstalten diesen Anlass auf eigene Faust. Die ersten Plakate hängen schon und jetzt wären wir mega froh wenn ihr diese frohe Kunde auf Facebook teilt, auf Instagram postet oder auf Twitter kommentiert. Erzählt all euren Freunden, Freundinnen und Bekannten das der 26.12.14 in der Sala Trü Scuol „THA PLACE TO BE“ ist!

Und nun zu unserer Bitte:
Wir wollen noch vor der EP Veröffentlichung unser Song „Hope’s Not Gone“ via Sound Cloud rausbringen. https://soundcloud.com/hiwerepolyphone Ursprünglich war ja ein Musikclip geplant doch die Fertigstellung von diesem Musikclip müssen wir mangels Zeit und Komplikationen leider verschieben. Um diesen Song möglichst Gross zu rauszubringen bitten wir euch:
1. Am 12. Dezember wenn der Song veröffentlicht wird, ihn mit euch allen zu Verfügung stehenden Mitteln bekannt zu machen. Will heissen auf Facebook teilen etc.
2. Um euch das Neuste über die Band zu berichten und um solche Events vorzubereiten haben wir einen Polyphone Newsletter eingerichtet. Auf diesem Newsletter kündigen wir dann z.B. solch eine Veröffentlichung an und erhoffen uns dadurch eine Massiv grössere Reichweite. Alles was ihr machen müsst ist auf diesem Link https://www.facebook.com/PolyphoneMusic/app_100265896690345 eure E-Mail und einen Passwort eingeben und danach werdenwir euch, ähnlich wie hier auf WeMakeIt, immer wieder das neuste berichten.

Auf diesem Newsletter würden auch diese Neuigkeiten stehen: Ab den 8. Januar gehen wir mit unserer EP auf einer Europa Tournee. Die Route geht ungefähr so:
8.-12. Januar Österreich, 
13. – 16. Ungaren, Slowakei, und Tschechien, 
17.-24. Nordost Deutschland und Dänemark,
25.-30. Januar von Dänemark bis München.
Obwohl wir seit Oktober fast ununterbrochen E-Mails geschickt haben und nachtelefonierten sind immer noch Löcher zu füllen. Jetzt möchten wir euch fragen, ob ihr in diesen Regionen noch Bekannte habt oder sonst Kontakte pflegt denn wir würden diese Löcher noch gerne füllen. Es kann ein Club sein, eine Bar, eine WG Party ein Familien Anlass. Egal. Alles was wir benötigen ist eine Steckdose und Schlafplätze. Nehmt mit uns bitte Kontakt auf denn alleine können wir das nicht mehr schaffen.

Hier noch die kommenden Konzerte:
13.12.14 Cotton Club, Gerlafingen (SO)
14.12.14 Weihnachtsflohmarkt, Werkstatt Chur (GR)
19.12.14 British Corner, Rüthi (SG)
24.12.14 Heldenbar, Zürich (ZH)
26.12.14 Record Release Show, Sala Trü, Scuol
02.01.15 Livingruhm, Flims (GR)
05.01.15 Priva Lodge, Lenzerheide (GR)

Liebe Grüsse
Simon und Marcus

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Ostschweizer Kurzfilm WettbewerbVon Polyphone, am 18.11.2014 23:42

Gute Neuigkeiten: Unser Musik Clip «Apprenticeshipyear» ist im Finale des Ostschweizer Kurzfilm Wettbewerb nominiert. 

http://www.filmwettbewerb.ch/2013/

Das Grosse Finale ist am Sonntag 23. November 2014 Palace, Blumenbergplatz, St. Gallen. Türe 17:00h, Beginn 17:30h, Anlass ist öffentlich & Eintritt gratis.
Wir werden auch dabei sein, kommt auch dann kippen wir zusammen eins hinter die Binsen.

Im Dezember sind wir wieder unterwegs und wir würden uns sehr freuen jemanden von euch zu treffen:-)

05.12.14 Selig, Chur (GR)
13.12.14 Cotton Club, Gerlafingen (SO)
19.12.14 British Corner, Rüthi (SG)
24.12.14 Heldenbar, Zürich (ZH)
26.12.14 Record Release Show, Sala Trü, Scuol (GR)
02.01.15 Livingruhm, Flims (GR)
05.01.15 Priva Lodge, Lenzerheide (GR)

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Ta-daaVon Polyphone, am 29.8.2014 15:27

Die EP ist endlich eingetroffen, nächste Woche gibts Post:-)

Übrigens speichert den 13.09.14, dort spielen wir im Langstars in Zürich. Kommt vorbei wir würden uns riesig freuen!

Liebe Grüsse Simon und Marcus

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Ab ins Presswerk!Von Polyphone, am 9.8.2014 17:13

Hallo Zusammen,

Es ist bereits ein Weilchen her dass wir uns gemeldet haben. Entschuldigt die lange Wartezeit. Es waren ein paar aufregende und spannende Monate und natürlich haben wir uns auch einen Kurzurlaub gegönnt :) Nun ist es aber an der Zeit euch den Stand der Dinge mal wieder aufzuzeigen. Es wird euch gefallen!

EP!!!

Nach einem halben Jahr Songwriting, 2 Wochen Studio und unzähligen nervenaufreibenden Stunden des Gestalten und Designen konnten wir letzte Woche endlich den Auftrag für unsere erste EP ans Presswerk schicken. Nun wird das Ganze gepresst, verpackt und verschickt und dann könnt ihr schon bald unser Werk in den Händen halten.

Es tut uns Leid das wir euch solange warten lassen mussten, aber wir wollten auf jeden Fall sicher gehen das wir das Bestmögliche in allen Aspekten rausholen und wir sind uns sicher, es wird euch gefallen!

T-Shirts, Girlies und Taschen

Vor zwei Wochen sind ausserdem unsere Merchandise Artikel eingetroffen. Wir sind super Stolz drauf und sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Sobald die CD’s auch hier sind werden wir Sie an die entsprechenden Gönner verschicken. Bezüglich Grössen werden wir uns noch bei euch melden.

Für alle die noch keine Shirts oder Taschen bestellt haben werden wir diese Zukünftig auch auf unserer Website anbieten sowohl auch bei unseren Konzerten dabei haben. Wer nicht warten will kann uns gerne per Mail kontaktieren :)

Singles / Videos

Nach der tollen Resonanz zu unserem Apprenticeshipyear Video sind wir nun umso angespornter auch die restlichen Videos auf höchstem Niveau zu produzieren. Das nächste Video zum Song «Trust us blind» folgt bald! Die dritte Single wird ein Song namens «Hope’s not gone». Das Video für diesen Song ist bereits in Arbeit, allerdings habe wir uns dafür etwas spezielles ausgedacht und der Aufwand is deshalb auch dementsprechend gross.

Konzerte und Zukunftspläne

Seit August sind wir wieder am Live spielen und konnten bereits zwei wunderschöne Konzerte in Tschierv und am Open Air Chapella erleben. für den Rest des Monats sind noch 3 weitere Konzerte geplant:

  • 22.08 Zuoz (PLattentaufe Rebels)
  • 23.08 St. Gallen (Jungkult Festival)
  • 30.08 Bad Ragaz (75 Jahre Pfadi Bad Ragaz)

Wir sind natürlich wieder fleissig am buchen und hoffen euch bald noch mehr Konzertdaten präsentieren zu können.

Neben dem ganzen EP Trubel planen wir auch bereits an neuen Herausforderungen fürs Jahr 2015, welche wir euch präsentieren werden sobald diese konkreter werden.

Das wärs fürs erste. Wir melden uns wieder sobald die CD’s eingetroffen sind. Danke nochmals für eure Geduld und stetige Unterstützung! Es hat sich gelohnt!

Liebe Grüsse, Simon und Marcus

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Apprenticeship Year ist draussen!!!Von Polyphone, am 1.6.2014 11:39

Liebe Freunde, endlich ist es soweit. Wir präsentieren euch mit Stolz das erste Ergebnis unseres Projekts. Vielen Dank an Regisseur Michi Steiner der mit wahnsinnigen Einsatz diesen wunderschönen Clip zum Leben erweckt hat! 

Klickt es an und geniest!

Liebe Grüsse

Simon und Marcus

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Es frühlingt sehr!Von Polyphone, am 27.4.2014 22:37

Der Frühling steht so richtig in den Startlöchern, und um unsere EP steht es nicht anders. Durch tatkräftige Unterstützung von Sponsoren, Stiftungen, Gemeinden und vor allem auch euch haben wir es durch eine anstrengende, aber in jedem Aspekt wunderbare Studiozeit geschafft.

Nachdem es in der ersten Etappe hauptsächlich um Rhythmus und Schlagzeug ging, war im zweiten Durchgang vor allem die Melodie im Vordergrund. Gitarre, Bass und Gesang war das Thema!

Da wir beide am Bass so ziemlich wenig draufhaben, hat uns zum Glück Simon Mühli von Awesome Arnold ausgeholfen und ordentlich auf die Saiten geslappt. Super Bassist, Super Typ.

Danach haben wir abwechselnd Gitarren und Gesänge aufgenommen. Ganz planmässig sind wir leider nicht fertiggeworden, daher sind wir die Woche darauf nochmals zu Philippe um Akustische Gitarren und Gesänge aufzunehmen.

Das Ganze war extrem Anstrengend aber auch extrem Lehrreich und Spannend.

Nach einer extrem lang erscheinenden Wartephase hat uns Philippe dann endlich die ersten Mixes geschickt und sie haben uns regelrecht vom Hocker gehauen! Recordingmässig ist das momentan der Stand der Dinge. Nächste Woche gehen wir nochmals vorbei für den Feinschliff und dann wird das ganze gemastert, gepresst und verschickt !

Nebenbei sind wir ordentlich am Werkeln für das Artwork und die Shirt Designs. Die Künstlerin Ekin Senan hat uns die ersten Entwürfe geschickt und es ist eine wahre Freude!

Nach dem Studio ist vor der Show. Wir sind wieder fleissig am proben um an folgenden Daten mit euch die Sau rauszulassen:

24.5  Jamtastic                                  Wila

30.5  Aurora                                      Ardez

31.6  Kabinett der Visionäre       Chur

07.6  S-Event                                     Gams (FL)

21.6 Büvetta Sfuondraz                               Scuol

08.8 Open Air Chapella                 Chapella

Wir danken euch nochmals von ganzem Herzen für die ständige Unterstützung die es uns ermöglicht hier unseren Traum zu leben. Wir sind schon jetzt Stolz auf unsere EP und freuen uns darauf Sie euch bald zu zeigen. Ihr hört bald wieder von uns!

Liebe Grüsse, Marcus und Simon

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Erste Studio SessionVon Polyphone, am 2.3.2014 13:59

Was für eine Woche! Man fühlte sich ganz ein bisschen wie ein professioneller Musiker:-) Letzten Samstag ging es in der Werkstatt Chur los. Um unsere Stimmbänder einzuwärmen sind wir vor dem Konzert zu Radio Grischa um ein kleines live Interview zu geben. Hier nochmals das Interview für die, die es verpasst haben: https://soundcloud.com/hiwerepolyphone/polyphone-bei-grischa

Worauf wir uns am Samstag aber am meisten freuten war unsere Vorband Awesome Arnold. 

Unsere Kumpels aus Wila in der nähe von Winterthur haben wir am Emergenza Bandcontest kennengelernt uns es war damals sozusagen Liebe auf den ersten Blick. Mit feinstem Libanesisches Essen im Magen haben sie das Churer Publikum ordentlich vorgeheizt und so war es für uns ein leichtes anzuknüpfen und die Tanzbeine endgültig zum ausrasten brachten.

Sonntag war Ruhetag doch ausnahmsweise mussten wir die Instrumente nicht schon wieder wie üblich ins Probelokal deponieren. Es stand ja noch die erste Studiosession in Basel bevor. So ging es Montagmorgen auf die Piste Richtung Basel. 2 Tage lang aufs Schlagzeug draufhämmern wieder und wieder und wieder. Damit die Kessel auch richtig tönen haben wir Lovebugs (ja die Lovebugs!) Drummer Simon Ramseier fürs Drum Tuning engagiert.

Jetzt musste Simon (Steiner) nur noch ordentlich Trommeln was dann auch Termingerecht gelungen ist. Die Drums sind im Kasten! Und wie!?! Alles andere wird nur noch Bei Gemüse;-)

Das wir in Basel eine Hirschwurst aus dem Bündner Oberland verspeisen würden hätten wir nicht gedacht. Philippe Laffer unser Audio Engineer und Produzent ist passionierter Jäger.

Dienstagabend sind wir in wieder nach Zürich gedüst. Ans ausschlafen war aber nicht zu denken. Am Mittwoch von 8.00 - 9.00h durften wir unsere eigene Radioshow auf Radio LoRa gestalten. Wir moderierten uns wählten und das Musikprogramm aus. Wenn man die Chance mal hat erscheint 1 Stunde viel zu kurz um all die gute Musik kundzugeben. Kaum zu glauben das die Kommerziellen Radiostationen Tage damit verschwenden um Müll laufen zu lassen. Wenn ihr eine Stunde Zeit habt könnt ihr die Radioshow hier nachhören: https://soundcloud.com/hiwerepolyphone/radio-lora-session

Am Abend stand das nächste Konzert an: Die Helden Bar beim Provitreff in Zürich. Mit riesiger Vorfreude sind wir angereist. Und die Vorfreude hat sich gelohnt! Nur der Stadtverkehr in Zürich kann für uns Landeier zum atemberaubenden Nervenzirkus werden. Einen Parkplatz zu finden ohne sich vom Zielort kilometerweit zu entfernen kann manch einer von uns ans Limit bringen. Eine Tiefgarage war die Rettung doch zu der kommen wir später zurück.

Das Konzert war der glorreiche Beweis, dass sich Indy-Pop und Hip Hop exzellent ergänzen! Es war ein sehr dankbares Publikum und vielleicht einer der Publikumsreichsten Konzerte bis jetzt. Ganz grosses Kino.

Der sagenumwobene DJ Flamin Fingaz hat danach mit oldschool Hip Hop, Ragga, wenig Funk und noch ein wenig Swing die Helden Bar mit fantastischen Tunes beglückt! Nach dem Konzert wollten wir unseren sieben Sachen wieder einladen doch nach einem Kilometer Marsch mussten wir leider feststellen das die besagte Tiefegarage über Nacht zu war. Da blieb uns (zum Glück) nichts anderes übrig als uns unters Helden Volk zu mischen und abzutanzen. Wir bedanken uns bei diesen Fantastischen Leuten für diesen Fantastischen Abend!

Der Gig am Freitag beim Nachtskifahren in Brigels sollte der krönenende Abschluss sein. Alles hat sehr gut angefangen doch leider mussten wir das Konzert aus gesundheitlichen Gründen abbrechen. Hoffentlich können wir uns beim Bündner Oberländer Publikum bald wieder Revanchieren. Ihre Hirsche geben nämlich die besten Würste ab. Das musste einfach nochmals gesagt werden!

Im März steht ein Fotoshooting an, das Design für unseren Merch (T-Shirts etc.) wird endlich fertig sein (es wird Atem beraubend), die letzte Session im Studio steht an, es wird ein paar akustische Gigs geben und am Ende werden wir unseren ersten Auslands Gig an der Internationalen Tattoo Konvention in Vaduz (Fürstentum Lichtenstein) stattfinden. Haltet die Ohren steif. Liebe Grüsse Simon und Marcus

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Voteing für die WaldbühneVon Polyphone, am 9.2.2014 17:05

Hallo Miteinander

In zwei Wochen ist es so weit, am Montag 24. und 25. Februar gehen wir nach Basel um das Schlagzeug aufzunehmen. Jetzt muss Simon noch fleissig üben damit das Schlagzeug richtig durch die Gegend groovt!

Wir würden gerne am Gurten Festival 2014 auftreten, aber damit das möglich ist sind wir auf coole Leute wie euch angewiesen. Nehmt euch schnell 5 Minuten Zeit und votet für auf http://www.waldbuehne.ch/artist/polyphone. Zuerst E-Mail Adresse angeben und dann die Mail die ihr bekommt bestätigen. Danke.

Letztes Wochenende durften wir in der Kalten Famusa Bar in Brigels spielen.

Und dann mit der sagenhaften Band Delorian Cloud Fire in Zürich spielen.

Es hat uns wahnsinnig viel Spass gemacht und wir freuen uns schon auf die nächsten Shows:

22.02.14 -Werkstatt, Chur mit Awesome Arnold  

26.02.14 -Helden Bar, Zürich  

28.02.14 -Famusa Bar, Brigels  

22.03.14 -Livingruhm, Flims Akustisch  

28.03.14 -Il Pub, Laax Akustisch  

29.03.14 -Int. Tattoo Convention, Vaduz (FL)

Bis bald und vielen Dank:-)

Marcus und Simon

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

We Made it!!!Von Polyphone, am 24.1.2014 09:25

Vielen Dank an euch alle, wir haben das Ziel von 3000 CHF erreicht. Wir freuen uns wirklich unheimlich und sind sehr sehr dankbar für eure bisherige Hilfe.

Die Kampagne läuft jetzt noch 3 Tage und es kann weiterhin munter investiert werden. Fall ihr also noch jemanden kennt der noch nicht dazugekommen ist zu spenden, wäre jetzt dann die letzte chance.

NICHT VERGESSEN : Die vollständige EP gibt es vorerst nur für Gönner und ist erst ab Weihnachten 2014 für die breite Masse verfügbar! Ein Grund mehr, sich diese jetzt vorzubestellen.

Also wirft das Thema doch beim znüni oder zviere heute nochmals in die Runde :)

Wir machen in der Zwischenzeit Riesenschritte in RIchtung EP, heut ist Philippe auch wieder zu Besuch und es ist doch einfach wunderbar alles!

Vielen Dank für eure Hilfe, ihr macht das super!

Bis Bald!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

1. Arbeitstag mit PhilippeVon Polyphone, am 17.1.2014 17:32

93% haben wir bereits finanzieren können. Vielen Dank nochmals für eure Hilfe, bald haben wir’s geschafft!

Heute war Philippe bei uns in Igis zu Besuch um an den Songs zu arbeiten.

Den ganzen Tag lang haben wir fleissig sounds geschraubt, Riffs verdreht und auch einige neue Basslines hingeklatscht. Auch an den Vocals haben wir ein paar coole neue Sachen ausprobiert.

Die Songs nehmen langsam Form an, und wir können euch jetzt schon mal sagen, dass das ganze echt ein Hammerding wird.

Philippe kommt uns nächste Woche wieder besuchen. Bis dahin arbeiten wir fleissig weiter, fangen aber langsam auch wieder an für die nächsten Shows zu Proben.

  • 31.01.2014 – Famusa Bar Brigels
  • 01.02.2014 – Langstars Zürich (w/Delorian Cloudfire)
  • 15.02.2014 – Fountain Jam Bergün
  • 22.02.2014 – Werkstatt Chur (w/Awesome Arnold)
  • 26.02.2014 – Heldenbar Zürich
  • 28.02.2014 – Famusa Bar Brigels

Wir hoffen einige von euch an den Konzerten kennenzulernen.

Ausserdem haben wir soeben erfahren das unser Videoclip zu Manchester ab dem 20. Januar auf Roboclip (SRF2) zu sehen ist. Sehr erfreulich.

Es wäre sehr schön wenn jetzt alle nochmal ihr Adressbuch aufschlagen könnten um nochmals alle bekannten auf dieses Projekt aufmerksam zu machen. Danke euch!

Wir melden uns bald wieder!

Philippe, Simon und Marcus

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Frohes neues Jahr!Von Polyphone, am 3.1.2014 19:38

Hiermit wollen wir auch alle unseren Unterstützern ganz herzlich ein frohes neues Jahr wünschen!

Wir sind exzellent ins neue Jahr gestartet und zwar mit einem sagenhaften Akustik Konzert!

Wir danken allen die erschienen sind, mitgesungen und getanzt haben und für all die lachenden Gesichter die wir während dem Konzert geniessen durften. Wir freuen uns schon wie die Deppen auf die nächsten Termine:

Freitag 30. Januar ab 16.00h bei der Schirmbar Famusa in Brigels (GR). Habt ihr jemals Nachtskifahren gemacht? Nein? Dann ist das die Möglichkeit um es endlich mal auszuprobieren und dabei bei einem guten Drink mit uns zu Feiern!

Samstag 01. Februar im Langstars in Zürich. Ein Konzert im Herzen von Zürich und wir freuen uns verkünden zu dürfen, dass wir das Konzert gemeinsam mit der sagenhaften Band Delorian Cloud Fire (http://www.deloriancloudfire.ch) aus Basel spielen werden.

Ihr könnt gerne auf unserer Homepage; http://polyphonepark.ch alle weiteren Termine nachlesen.

Marcus ist im Moment noch in Deutschland in den Ferien. Ab Montag werden wir aber wieder schuften wie die bekloppten. Zwei Demo Songs müssen wir noch einspielen, denn in zwei Wochen wird unser Produzent Philippe Laffer zum ersten Mal bei uns zu Hause an den Songs feilen.

Wir Wünschen euch ein erfolgreiches Jahr 2014!

Liebe Grüsse

Simon und Marcus

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Frohe Weihnachten!Von Polyphone, am 26.12.2013 17:06

Wow! Es sind 14 Tage vergangen und die 2000er Marke ist schon überschritten! Fuck yeah! Wir freuen uns ungemein über eure Unterstützung! Vielen herzlichen Dank an euch alle.

News: Am Silvester spielen wir akustisch in der Bar 3 Portas in Scuol uuuuuund... im Engadin hat's Neuschnee:

Unser Programmtipp Dienstag 31.12:

Während dem Tag auf Motta Naluns im Pulverschnee Snowboarden und Skifahren, am Abend irgendwo den Bauch vollschlagen und nach Mitternacht sich in der Bar 3 Portas die besten Drinks im Unterengadin reinziehen und sich dabei musikalisch verwöhnen lassen!

Wir freuen uns auf einen Besuch.

Ach und erzählt allen von unserem Projekt, jeder Beitrag bedeutet die Welt für uns. 

Wir wünsch euch weiterhin schöne Festage!

Liebe Grüsse

Simon und Marcus

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Update aus dem HomeStudioVon Polyphone, am 17.12.2013 15:00

Als wir heute unsere WeMakeIt Seite aufgerufen haben sind wir fast ausgerastet. Vielen Dank an euch alle! Die Hälfte des Mindestbetrages ist schon zusammen gekommen und das Freut uns riesig!

Wir hoffen das geht so weiter, also macht schön Werbung und erzählt es euren Mitmenschen!

Bei uns läuft’s gut zur Zeit, wir haben die ersten Arrangementwechsel mit Phillipe besprochen und sind grade dabei diese Umzusetzen. Es läuft wie geschmiert, also.

Neben dem ganzen EP-Rummel waren wir aber auch im Bookingbereich tätig und somit freuen wir uns auf zahlreiches erscheinen an folgenden Abenden:

  • 1. feb. 2014 Langstars, Zürich
  • 15. feb. 2014 Freestyle Contest Bergün

Wir melden uns bald wieder. Ihr seid die geilsten!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden