2020 - ein außergewöhnliches Jahr

2020 war für uns alle eine große Herausforderung. Besonders in solchen Zeiten ist die Erhaltung der Kunst wichtig, da sie Perspektive schafft, Halt gibt, Austausch ermöglicht, uns Menschlichkeit lehrt und einander näher bringt.

Als Ensemble ist es uns wichtig aktiv zu bleiben und zu zeigen wie es den Menschen und der Kulturwelt geht. Aus diesem Gedanken heraus entstand unser Projekt. Wir stellen unsere Musik erstmals visuell dar und bauen somit eine Brücke von der Barockzeit in die Gegenwart.

Denn wenn nicht live - dann digital!

Content

Licht und Schatten

Die Musik von François Couperin begleitete uns seit Beginn des Jahres 2020. Sie hat uns Halt gegeben und uns durch die Monate getragen. Das ausgewählte Stück ist äußerst abwechslungsreich und metaphorisch für die diesjährigen Ereignisse.

Die Bilder konfrontieren mit Tatsachen und rütteln auf, bringen aber auch Ruhe und belohnen mit schönen Momenten. Licht und Schatten stehen in direktem Kontrast.

All das steckt in Couperins Musik und wird vom Schauspieler Florian-Raphael Schwarz und unserer Gambistin Maria Danneberg auf beeindruckendste Art und Weise dargestellt.

(die Audiodatei der Musik findet ihr am Ende der Seite unter dem Punkt «weitere Informationen»)

Picture bbf15bd6 37fd 4cdc 9110 86593593de4ePicture 188135d8 3685 48e8 a013 83a77d36fdc6Picture 38667ea7 6339 4ced b8ae dee4bd61bebcPicture fecfe67b 7754 4387 ba91 8bfdbcb6a01fPicture e5ffa47f b326 47ca 974a 4f07b9864e1ePicture 6ecb48a3 704b 4645 bd72 30bdeaf0a888

Jetzt seid ihr gefragt!

Wir brauchen eure Unterstützung, um unsere Material-, Miet- und Fahrtkosten zu decken und um unsere Crew fair für ihre Arbeit bezahlen zu können.

Wir möchten uns im Voraus herzlichst für eure Unterstützung bedanken! Besucht uns auf Facebook, wir freuen uns!

Das fertige Musikvideo präsentieren wir euch am Ende der Kampagne - wir sehen uns bei der online Release Party!

Content