Darum geht’s

Seit über 250 Jahren verbindet Circus Mensch und Tier und entführt dabei drei Generationen von Zuschauern gemeinsam in eine Traumwelt. In eine Welt, in welcher Tiere und Menschen jeglicher Herkunft und Religion im gegenseitigen Respekt und Frieden leben, und Freude unter den Zuschauern des ganzen Landes verbreiten.

Circus ist nicht nur eine Unterhaltungsmaschinerie, sondern vielmehr ein nicht staatlich gefördertes Kulturgut, welches zunehmend vom Aussterben bedroht ist. Dies zeigt sich beispielhaft und tragisch am Konkurs des 160 jährigen Schweizer Familienunternehmens Nock. Die Probleme sind vielseitig; zu erwähnen sind beispielsweise die immer höheren Platzmieten, die Verbannung der Circus-Unternehmen aus den städtischen Gebieten – wie beispielsweise in Basel – , die unzähligen, wie Pilze aus dem Boden sprießenden, neuen behördlichen Auflagen und die immer zerstörerischen Protestaktionen der Tierschutzvereinigungen. Alle diese Probleme und noch viele weitere haben dazu geführt, dass im Circus Royal, dem aktuell zweitgrösste Circus der Schweiz, bald der letzte Vorhang fällt. Wenn Du nicht eingreifst und dieses einzigartige Kulturgut, dass hochstehende, preiswerte, circensische Unterhaltung für die ganze Familie garantiert, rettest! Du alleine hast es in der Hand, mit deiner Spende bist Du verantwortlich für das Strahlen der kleinen, grossen und faltigen Gesichtern der Zuschauer, Tiere und der Menschen dieser einzigartigen Traumwelt.

Picture ab687e0f 995d 473c 87fc eb7d17893062Picture 4268b9a4 28fd 4fd4 b36c 8045b57fbd3dPicture 99f815f2 c2ae 44f2 bac5 de9264da1b7dPicture 907b0ab7 bcd4 4783 a10f 5edb2f487fe2Picture 46c76421 178b 4b65 9eb6 04a05536d4a3Picture 869f2ebd e7c7 404a b7df e96bf9c44216Picture 2f51ade0 4f7c 479d b349 87ea5972a64bPicture 9216c4d7 9e98 4c81 a7ac 6e0ac31e7e36

Das Besondere an meinem Projekt

Es bietet eine einzigartige Gelegenheit ein Kulturgut mit 250 jähriger Tradition zu erhalten das preiswert, generationen-übergreifend und multikulturell ist.

Dafür brauche ich Unterstützung

Das gesammelte Geld wird wortwörtlich für das Überleben dieses Kulturgutes «Circus Royal» eingesetzt, damit es nächstes Jahr wieder heisst: « Manege frei, das Spiel beginnt». Unser Circus verursacht viele Kosten wie z.B.Platzmieten, das Winterquartier, die Reparatur der Fahrzeuge und der Infrastruktur, die Produktionskosten der Saison 2020 etc. Um diese Kosten decken zu können brauchen wir umbedingt Deine Hilfe!