Wer sind wir?

Die Bläserphilharmonie Aargau ist ein sinfonisches Blasorchester, das an seinen Konzerten mit aussergewöhnlich attraktiven und originellen Werken musiziert, die in der Schweiz selten oder gar erstmals zu hören sind. Dabei möchten wir mit unserer Konzerttätigkeit dem aufstrebenden Nachwuchs an Musikern ein lohnenswertes Ziel vor Augen führen und unseren zahlreichen Zuhörern ein freudiges und emotionales Konzerterlebnis bieten. Die Bläserphilharmonie Aargau setzt sich aus Musikern, Musiklehrpersonen und einzelnen Laienmusikern zusammen, die im Kanton Aargau leben und/oder arbeiten.

Darum geht es!

Mit unserem Konzertprogramm «Salamander» präsentieren wir die enormen Möglichkeiten, die in der Bläsermusik für sinfonisches Blasorchester stecken. Von der Darstellung der alpinen Landschaft der Schweiz in der Ski Symphonie von Jean Daetwyler über die äusserst dynamischen und preisgekrönten Dance Movements von Philip Sparke bis zu den populäre Formen (Ragtime, Blues, Mambo, Marsch) verwendenden Divertimenti von Ira Hearshen zeigt die Bläserphilharmonie Aargau ihre grosse Vielseitigkeit und ihr überdurchschnittliches Können. Als Höhepunkt führen wir die zweite Sinfonie, genannt Salamander Symphony, des niederländischen Komponisten Jacob de Haan als Schweizer Erstaufführung auf.

Die Konzerte

  • Sonntag, 12. April 2015, 17:00 Uhr, Trafohalle Baden
  • Sonntag, 19. April 2015, 17:00 Uhr, Kultur- & Kongresshaus Aarau

Darum brauchen wir deine Unterstützung

Unterstütze unser Projekt «Salamander» mit deinem persönlichen Beitrag. Du ergänzt damit die Unterstützung, die wir durch öffentliche Kulturförderer und Sponsoren erhalten, und ermöglichst uns damit die Finanzierung von Notenmaterial, der Miete des umfangreichen Instrumentariums (Perkussionsinstrumente usw.) sowie der Werbung für unsere Konzerte. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Das bekommst du für deine Unterstützung

Was bekommst du für deine Unterstützung? Attraktive Belohnungen, die dir die Bläserphilharmonie Aargau und ihre Musiker anbieten können sowie die Möglichkeit, ein aussergewöhnliches Konzert erleben zu können.