Worum gehts:

Für unsere zwei Alpakas Lisha und Akim, sowie für die Jakobschafe, welche wir im Sommer erhalten, brauchen wir einen neuen Unterstand. Der alte ist viel zu klein und dunkel.

Der neue Unterstand soll artgerecht werden. Wir bauen ihn möglichst selbständig und brauchen Holz von unserem Wald. Dennnoch fallen Kosten an, welche wir zu tragen im Moment nicht im Stande sind.

Der Unterstand ist sehr wichtig, damit die Tiere im Winter ein gemütliches und artgerechtes Zuhause haben, welches sie vor Wind und Wetter schützt.

Auf die Tiere sind wir angewiesen, damit sie unsere vorwiegend steilen Hänge abgrasen!

Wer sind wir:

Vor gut einem halben Jahr sind wir, 6 Erwachsene und zwei Kinder, ins wunderschöne Guggisberg gezogen und haben das Glück, 4ha Weideland unser nennen zu dürfen. Der Grundgedanke unserer Gemeinschaft ist geleitet vom gegenseitigen Respekt und dem sorgsamen Umgang mit der Natur.

Uns ist ein harmonisches Zusammenleben zwischen Mensch und Natur sehr wichtig. Daher streben wir eine nachhaltige Bewirtschaftung unseres Landes an, in dem wir mit und nicht gegen die Natur arbeiten.

Unsere Vision, mit der Natur sorgsam umzugehen und die natürlichen Ressourcen zu schonen, wollen wir erreichen, indem wir unser Land nach den Konzepten der Permakultur gestalten und im Sinne der Permakultur wirtschaften.

Also:

Wenn ihr uns finanziell unterstützt, können wir unseren Tieren ein Zuhause bieten, das ihnen gerecht wird!

HERZLICHEN DANK!!

Tobias, Tamara, Sebastian, Marcel, Judith, Jaruna, Angela und Alea