Wir sammeln Herztöne von Menschen, die diese Welt bereichern. Und kreieren damit ein musikalisches Werk, das ein Zeichen setzt für unsere gemeinsame Kraft!

CHF 12’414

103% de CHF 12’000

"103 %"
Comment ça fonctionneä

Le principe du «tout ou rien» s’applique: l’argent ne sera reversé au projet qu’à condition d’avoir atteint ou dépassé l’objectif de financement.

62 contributeur*rices

Clôturé avec succès le 26.4.2022

Schenkst du uns dein Herz?

Das Kunstkollektiv stöckerselig sammelt Herztöne von innovativen, aufgeweckten Menschen und kreiert mit dem Komponisten und Perkussionisten Fritz Hauser ein auditives Werk, eine Sinfonie. Jeder einzelne Herzton ist wichtig für die Gesamtkomposition und verwebt sich gleichzeitig zu einem Klangteppich in dem das Individuum nicht mehr auszumachen ist. Das Konzert der gesammelten Herzen setzt ein Zeichen für die kollektive Kraft, die Berge versetzen kann. Dieses Projekt ist durch die interdisziplinäre Verbindung von zeitgenössischer Musik und bildender Kunst exklusiv.

Unsere Herzen senden ein Zeichen in die Welt!

Für dieses Experiment gehen wir eine interdisziplinäre Zusammenarbeit ein und verdichten das grosse Pochen der Herzen zu einem Werk das auch ein Signal setzt gegen das Knattern von Kalaschnikows. Das Ziel ist sinnlich erlebbar zu machen, wie jedes Individuum Teil unserer gemeinsamen Wirklichkeit ist. Das Herztonkonzert als musikalisches Werk sensibilisiert, emotionalisiert und demonstriert wie lebendige Organismen Verbindungen schaffen und mit gemeinsamer Kraft an einer Utopie für diese Welt bauen.

Dafür brauchen wir deine Unterstützung

Das Interesse an dieser Arbeit war noch nie so gross wie gerade jetzt! Zeigen uns die vergangenen Monate doch wie fragil das Gleichgewicht zwischen Natur, Kultur und Gesellschaft ist.

Deine Unterstützung benötigen wir, um mit einem Ultraschallgerät Herztöne aufzunehmen und diese in der Folge in Audiodateien umzuwandeln. Diese werden vom Sounddesiner bearbeitet, um anschliessend in der Komposition von Fritz Hauser mit vielen andern Klängen zu einem Ganzen zusammengefügt zu werden. Für die räumliche Inszenierung der Klangkomposition ist eine Installation geplant, die von Bühnen- und Tontechnikern umgesetzt wird.

Herzlichen Dank für deine Unterstützung!