«Schräge Vögel» fliegen nach Chile!!!

Wir «Schräge Vögel» sind alles Menschen in schwierigen Lebenssituationen, sei es durch Obdachlosigkeit, psychischen-/ physischen Problemen, übermässigen Alkoholkonsum etc. Doch trotz allem, oder Allem zu Trotz, spielen wir begeistert Theater.

Nun haben wir im Januar 2014 die einmalige Gelegenheit, am internationalen Theaterfestival ENTEPOLA in Chile teilzunehmen. In unserer Situation ist dieses Projekt eine einmalige Chance, ein so fernes Land kennen zu lernen.

Theaterpädagogisches Austauschprojekt mit Chile

Diese Reise ist der vierte und letzte Teil unseres theaterpädagogischen Austauschprojekts mit Chile. Im September 2013 kamen 16 Jugendliche aus armen Verhältnissen von Santiago de Chile zu uns nach Zürich. Während fast 3 Wochen entwickelten wir gemeinsam ein Theaterstück, lachten viel, überwanden Sprach- und Kulturbarrieren, meisterten gemeinsam Herausforderungen, schlossen Freundschaften und genossen am Schluss stolz den Applaus des Publikums.

Schau selber:

Im Januar werden wir nochmals mit dieser Truppe arbeiten und das Stück am Theaerfestival, einem Openair-Amphitheater mit 2’000 Sitzplätzen, aufführen. Wir freuen uns auf das ferne Land, das Theaterspielen und all unsere Freunde wieder zu sehen.

Nur mit deiner Unterstützung können dieses Abenteuer erleben!! Mach mit und erhalte einmalige Belohnungen!