"Alles oder nichts"Von schwulengeschichte.ch, am 13.6.2018 13:07

Heute wurde die 75%-Marke geknackt. Das ist grossartig! Herzlichen Dank an alle Unterstützer*innen. Damit das Crowdfunding erfolgreich bleibt, müssen aber noch mehr Personen davon erfahren.

Es gilt das «Alles oder nichts»-Prinzip. Unser Projekt muss mindestens 100% des Finanzierungsziels erreichen, damit all die Spenden ausbezahlt werden.

Bitte helft uns dieses Ziel zu erreichen. Teilt weiterhin unseren Projektlink via Social Media, per E-Mail oder SMS.

Projektlink: https://wemakeit.com/projects/schwulengeschichte-ch

Je nach Höhe der Spende gibt es für die Unterstützer*innen des Crowdfunding unterschiedliche Belohnungen, darunter originelle Postkarten, signierte DVDs des Films «Der Kreis», eine private Stadtführung durch das schwule Zürich oder ein «Meet & Greet» mit Ernst Ostertag und Röbi Rapp.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

57% sind bereits erreicht!Von schwulengeschichte.ch, am 11.6.2018 17:13

Content

Mit Eurer Hilfe haben wir bereits 57% unseres Crowdfundings in der ersten Woche erreicht. Wir sind einfach nur begeistert! Ein herzliches und grosses Dankeschön an alle bisherigen Spender und Spenderinnen!

Damit wir auch die restlichen 43% zusammen bringen, brauchen wir weiterhin eure Unterstützung. Sprecht über schwulengeschichte.ch und teilt gezielt den Link zum Crowdfunding. Gemeinsam kriegen wir das hin!

https://wemakeit.com/projects/schwulengeschichte-ch

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

schwulengeschichte.ch kommt voran!Von schwulengeschichte.ch, am 6.6.2018 12:19

Das schwulengeschichte.ch Crowdfunding kommt voran - ein herzliches, grosses Dankeschön an alle Unterstützerinnen und Unterstützer! Wir freuen uns - und bleiben dran, denn ganz am Ziel sind wir noch nicht.

Darum: Unterstützt uns weiterhin, sprecht von schwulengeschichte.ch, teilt den Link zum Crowdfunding und werde so Teil der Geschichte!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden