Wegen Corona müssen wir unser Wissenschaftsfestival für Kinder und Jugendliche erstmals online durchführen. Wir geben damit interessante Einblicke in Labore, Forschungseinrichtungen und Museen.

EUR 200

1% of EUR 20’000

"1 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

1 backer

Concluded on 3/9/2020

20 Jahre Science Days - und wie es in Coronazeiten weitergeht!

Seit 20 Jahren finden im Europa-Park in Rust die Science Days statt. Hier können Kinder, Jugendliche und Erwachsene nach Herzenslust experimentieren, konstruieren und miteinander diskutieren. Mehr als 450.000 Besucher konnten wir schon verzeichnen. Leider kann die Veranstaltung wegen Covid19 in diesem Jahr dort nicht stattfinden. Aber wir haben eine Lösung gefunden, um unsere Arbeit in die Zukunft hinüber zu retten: Wir werden vom 19.10. bis 29.11. ein Online-Wissens- und Wissenschaftsfestival anbieten. Schon mehr als 70 Institutionen werden daran mitwirken, z.B. das CERN, die deutsche Antarktisstation, das Ötzimuseum und viele andere interessante Partner aus der Schweiz, Frankreich, Österreich und Deutschland. Es wird für Schulen und Familien in allen deutschsprachigen Regionen Europas genutzt werden können.

Faszination Wissenschaftsshow

Mit faszinierenden Experimentalshows wollen wir beweisen, dass Wissenschaft und Technik gleichzeitig Spaß machen können und lehrreich sind. So manches Experiment wird Sie zum Staunen bringen.

Einblicke in verschiedene Berufsfelder

Ein erklärtes Ziel unserer «Science Days digital» ist, den Kindern und Jugendlichen Einblicke in verschiedene Berufsfelder zu geben und mit Expertinnen und Experten ins Gespräch zu kommen.