Darum geht’s

Die Shree Dudhe Basic School im Westen Nepals bietet eine der wenigen Bildungsmöglichkeiten für die Kinder und jugendlichen dieser Region. Die fehlender Wasserversorgung bringt für die Schüler/innen gesundheitliche und hygienische Risiken. Oft gehen die Schüler/innen vom Unterricht wieder nachhause, da sie vor Ort kein Wasser haben um die Toiletten zu benutzen.

Wir wollen die Schüler/innen Unterstützen, in dem wir die Baumaterialien und Bauleitung für den Bau eines Wassertanks vor Ort zur verfügung stellen.

Das Besondere an meinem Projekt

2018 konnten wir bereits die Schule mit Lehrmaterial und Schulkleidung unterstützen. Wir haben seit dieser Zeit Kontakt mit den Lehrpersonen vor Ort. Das Projekt wird von FHL Nepal, engagierten Nepalesen/innen und uns unterstützt. Der Bau des Wassertanks wird von den Dorfbewohnern mit durchgeführt, sie sind federführend am Projekt beteiligt. Wir bieten das Material und Unterstützung, sie bauen mit.

Dafür brauche ich Unterstützung

Wir konnten bereits eine Summe von 5000 CHF generieren. Aufgrund der Strassenverhältnisse ist der Transport in die eher abgelegene Region sehr teuer. Die restlichen 2000 CHF sind der noch fehlende Anteil für Baumaterial und Transportkosten.