Wir sind Stiff Staff, und wir spielen Sleaze. Wir nehmen eine Portion Mötley Crüe, einen Teil Guns N’ Roses und einen Schuss AC/DC, rühren gut um und schmecken ab mit billigem Bourbon. Das Resultat ist hochexplosiv und muss in die Rockwelt hinaus.

Um was es geht

Seit Januar 2015 produzieren wir unser Debütalbum «Mean Machine» mit neun eigenen Songs, die es verdienen, gehört zu werden – und dabei gut zu klingen und schön verpackt zu sein.

Der Projektstatus

Den guten Klang haben wir inzwischen gefunden – jetzt geht es an die Verpackung. Für das Design und die Pressung brauchen wir eure finanzielle Hilfe.

Was kriegt IHR dafür?

Damit ihr auch was davon habt, uns euer sauer verdientes Geld zu geben, kriegen alle, die uns mindestens CHF 20 geben, ein signiertes Exemplar unserer CD. Das soll niemanden daran hindern, weniger zu geben – oder auch mehr, denn die Belohnungen werden immer besser, je mehr Geld ihr gebt.

Picture 3862d42a 6cc9 4cf0 be63 1639831d0d11Picture 97a391dc 58e2 41ee a43f 98cdd3074573Picture bdbd276c 8fda 4d53 838b 4df8139ab9d3Picture cefec171 ba3b 4641 b456 66f8a259f1bePicture 01ba4d48 a28d 46c5 8fab 8633ad1063afPicture c24e8a88 5734 43a8 8987 9c29a4ba4310Picture 4887d518 2cb6 40e0 8ff9 93dad3c5ad85

Warum IHR mitmachen solltet?

Und wer sich jetzt fragt, warum er oder sie überhaupt unterstützen soll, dem sagen wir: Es lohnt sich! Aber glaubt uns nicht einfach so, sondern hört euch die Hörproben an.

Wir sind der Meinung, dass wir ein erstklassiges Album am Start haben. Das ist eure Chance, es zu einem weltklassigen Album zu machen!