Strassentheater 2019 - Biel/Bienne

Strassentheater-Projekt 2019 Seit 2014 führen wir im August und September Theaterstücke auf. Spielorte sind verschiedene Plätze in Biel. Jeweils ca. 12 Aufführungen erfreuen immer wieder Erwachsene und Kinder gleichermaßen. Besonders spannend ist dabei der Umstand, daß nebst dem Publikum welches bewußt zu unseren Aufführungen kommt, jeweils auch viele Menschen verweilen, die zufällig vorbei gehen. Die Spielorte werden nicht abgesperrt, damit der Zutritt niederschwellig gehalten wird. Das heißt aber auch, daß wir keinen Eintritt verlangen, sondern am Ende der Vorstellung jeweils eine Hutkollekte durchführen. Die Erfahrung zeigt, daß auf diese Weise im Schnitt rund 250 Franken je Aufführung zusammenkommen. Die Hutkollekten bringen so total ca. Fr. 3000.- je Produktion. Obwohl alle Beteiligten, Bühnenbauer, Maske, Kostüme, aber auch die Darstellerinnen und Darsteller und der Regisseur ohne jegliche Entschädigungen oder Spesenvergütung arbeiten, entstehen jeweilen Kosten in der Größenordnung von ca. 6’000 Schweizer Franken. Diese Kosten setzen sich zusammen aus Transportkosten, Werbung, Kostüme, Bühnenbau und Tantiemen. Zudem müssen wir der Stadt Platzgebühren entrichten, die sich auf Fr. 750.- belaufen. Zur Finanzierung haben bis anhin zwei großzügige Sponsoren beigetragen, die beide einen substantiellen Beitrag geleistet haben. Einer dieser Sponsoren bricht aber für die kommende Saison weg. Kultursponsoring ist ein äußerst harziges Pflaster, weshalb wir auf diesem Weg versuchen die Restfinanzierung für die Saison 2019 zu organisieren.

Wer sind wir Die Liebhaberbühne Biel, kurz LBB genannt, wurde im Jahre 1932, von fünf theaterbesessenen Bielern gegründet. Der Verein umfasst heute etwa 80 Aktivmitglieder. Nebst den Produktionen für die Aufführungen im Theater (Stadttheater Biel und Theater am Käfigturm, Bern) und der Senioren-Theatergruppe ist das Strassentheater das neuste Kind der LBB. Der Verein bezieht keinerlei Subventionen der öffentlichen Hand. Allfällige Überschüsse gehen an wohltätige und gemeinnützige Institutionen.

Liebi... befiehlt dr Chönig - 2016

«Liebi… befiehlt dr Chönig» war das Strassentheater des Jahres 2016

Picture 2c0a9c3e 2077 4af1 944a 17677eb56e45Picture 4f7e1fb2 869a 4dbc 849e 9b73076b43e2Picture 39f80bb3 0b3e 4e12 b106 dd52380bd650Picture c08ae6ab d011 4fcd 8952 c712c5d586b1Picture 39b4d059 41a9 4b76 bb63 c1b9cc79cc84Picture 342d034d 8914 49b2 862e 3209d30143dbPicture 578e7622 f2f9 4c1f aeb1 32d8ce66dd50Picture eff91051 f360 4ad2 9517 2c455adb5445Picture 781cedc0 a2e8 467f b607 ea2e1b18203aPicture 234ff143 ade0 4449 94b3 e3974e7dbfb1Picture c90f40e8 d347 4961 850c 4614fa31c506Picture 4cf51ddd 148b 4554 a2b4 c3227e6bbd3cPicture 7c6e7925 a85e 41ea bdbf ad37f3a3c8bbPicture 68f71a97 e959 4b34 aa66 01455d0b222aPicture c90c62bd 247e 4557 9164 6afd3d93c177

Auberge du Commerce - 2014

«Auberge du Commerce» war das Strassentheater des Jahres 2014