Das Gymnasium Muttenz präsentiert das Musical «Strike». Um die Qualität von Maskenbild, Kostümbild und Bühnenbild zu gewährleisten, möchten wir unser Budget durch eure Unterstützung erweitern.

CHF 1’761

117% of CHF 1’500

"117 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

23 backers

Successfully concluded on 20/6/2021

Erhebt euch und streikt!

Der Wahlkurs Musical des Gymnasiums Muttenz präsentiert das Musical «Strike!». In unserem Musical handelt es um Jungen und Mädchen, die in New York City als Newspaper Kids Zeitungen verkaufen. Doch die Kids werden ausgebeutet und leben in miserablen Verhältnissen. Währenddessen erhöhen die großen Verlage die Preise. Nun beschließt die Gang, die schlechten Umstände nicht mehr hinzunehmen und ruft deshalb zum Streik auf.

Aufgrund von Entscheidungen des Kantons bezüglich der Corona-Situation wird unser Budget kurz vor den Auftritten massiv gekürzt. Nun brauchen wir eure Hilfe. Gemeinsam werden wir das Projekt stemmen.

Ein Musical als pädagogischer Mehrwert.

Ein Musical ist eine anspruchsvolle Kunstform, bei der wir nicht nur unsere künstlerischen Fähigkeiten einüben und präsentieren können, sondern auch die Kostüme, die Bühne und die Szenen mitgestalten und planen. Wir haben schon viele Stunden Spaß und harte Arbeit in das Singen, Tanzen, Gestalten, Entwerfen und Planen investiert. Jetzt versucht Corona, uns einen Strich durch die Rechnung zu machen, aber gemeinsam schaffen wir es, das Projekt aufzuführen.

Maskenbild, Kostümbild und Bühnenbild

Aufgrund der Corona-Situation hat der Kanton entschieden, dass unser Schulmusical ohne Publikum stattfinden muss. Damit fehlt uns eine wichtige große Einnahmequelle für unser Budget. Wir sind nun am Punkt, dass das Kostüm- und Bühnenbild unter den Budgetkürzungen leiden wird. Außerdem wird in der jetzigen Situation das Maskenbild komplett ausfallen. Die Musicalband wurde aufgrund der aktuellen Situation bereits komplett gestrichen. Doch nun wollen wir um jeden Preis Schlimmeres verhindern. Denn in die Proben für das Musical-Projekt sind bereits viele intensive fleissige Stunden und Tage investiert worden.

Für viele unserer jungen Schauspielerinnen und Schauspieler ist es eine einmalige Chance, an einem so tollen Musicalprojekt mitzuwirken. Die historischen Kostüme, das Make-up und die Frisuren sind dem Stil der 1890er Jahre nachempfunden. All dies wird von professionellen Maskenbildnern und Hairstylisten geschminkt, die für das Projekt kostenlos arbeiten.

Deshalb bitten wir Sie, unser Projekt mit Ihren Beiträgen zu unterstützen.

Nachfolgend finden Sie weitere Impressionen des letztjährigen Musicalprojekts.