Was ist Sup Yoga

Du liebst den Sommer, das Wasser, die Wellen und den Strand? Und bist vielleicht sogar ein Surfer oder fit im Supsurfing? Dann ist der neue Trendsport Stand-up-Paddle-Yoga (SUP Yoga) perfekt für dich! 

Hier kannst du deine Yogaübungen unter freiem Himmel in deinem Lieblingselement praktizieren. Dein Brett ist dabei deine Yogamatte! Sowohl sitzende und kniende als auch stehende Asanas lassen sich tatsächlich super auf dem schwankenden Untergrund üben.

Zudem ist Stand-up-Paddle-Yoga ein optimales Training für deine Balance und dein Pranayama(Atem). Denn dass du in der freien Natur tiefer und frischer durchatmen kannst, versteht sich von selbst.

Dafür brauche ich deine Unterstützung

Damit dieses Projekt eine gewisse Professionalität erlangt will ich in eine sogenannte «Fly Air Fit Platform» investieren. Die Fly Air Fit Plattform ist die ultimative Docking-Station für bis zu acht SUP Boards. Sie ist speziell auf die Fly Air Fit Boards zugeschnitten, es lassen sich alternativ aber auch herkömmliche SUP Boards befestigen.

Sie ist perfekt geeignet für das Praktizieren von SUP Yoga, da die Boards miteinander verbunden sind. Der Fokus kann so voll und ganz auf das Ausüben von Yoga gelegt werden ohne, dass ständig zur Gruppe zurückgepaddelt werden muss aufgrund der Strömung.

Entsprechend aktueller Trends der Trainingswissenschaft bietet das «Fly Air Fit» eine bewegliche Plattform für eine neue, intensive und überaus effektvolle Form des Balancetrainings auf dem Wasser.

Da die Anschaffungskosten dieser neuen Innovation relativ hoch sind, bin ich auf deine Unterstützung angwiesen!  

Warum setze ich mich dafür ein?

Ich, Nicole, bin 27 Jahre alt und wohne in Biel. Ich studiere Psychologie an der Uni Bern und unterrichte nebenbei als Lehrerin an Oberstufenschulen.

Yoga habe ich vor 2 Jahren begonnen. Letztes Jahr kam ich dem Sup-yoga näher und war von Anfang an absolut begeistert. Diese Verbindung von der Nähe zur Natur, wie auch das Praktizieren von Yoga auf einem Brett, faszinieren mich bis heute. Ich möchte auch anderen Menschen dieses Erlebnis bieten und habe aus diesem Grund dieses Projekt gestartet.

Wo finden die Kurse statt? 

Wir treffen uns jeweils 15 Minuten vor Beginn der Stunde am Barkenhafen Nidau. Dieser liegt 5 Gehminuten vom Bahnhof Biel/Bienne entfernt. Nach kurzem Paddeln suchen wir uns eine schöne und ruhige Bucht am Bielersee, wo wir unsere Sup Yoga Stunde praktizieren.