Wer sind wir und was haben wir vor?

Wer sind wir?

Wir sind zwei 20 jährige Musikschaffende (Cinnay alias Yannick und 88eastBoae alias Nicolas) aus Murten und kennen uns schon seit fast 10 Jahren. Musik verbindet uns schon lange. Wir standen bereits unzählige Male gemeinsam auf der Bühne und konnten in den letzten drei Jahren viele wichtige Erfahrungen in Sachen Musik sammeln. Im 2018 war Yannick Teil der Gustav Academy und absolvierte dort ein zweisprachiges Musik Stipendium. Nicolas produziert seit Beginn unserer Musikkarriere Beats für Cinnay und ist seit 2 Jahren Dj. Er hatte sogar die Möglichkeit, am Openair Frauenfeld ein Dj Set zu spielen. Ende 2018 haben wir unser erstes gemeinsames Album «Forgotten Dreams» veröffentlicht.

Was haben wir vor?

Zurzeit arbeiten wir an unserem neusten Projekt «Supernova». Qualitativ und musikalisch kann man das neue Album kaum mit unserem ersten Projekt vergleichen. Seit einem Jahr arbeiten wir nun daran und langsam können wir das Licht am Ende des Tunnels sehen. Wir brauchen DEINE Unterstützung zur Finalisation von «Supernova». Jede und jeder hat die Möglichkeit ein Teil davon zu werden.

Uns ist das Projekt sehr wichtig, weil wir grosses Potential darin sehen. Ständig sind wir von talentierten Kulturschaffenden umgeben, die uns inspirieren und umgekehrt. «Supernova» ist voller Erinnerungen, die uns im Alltag begleiten und ist das Endprodukt einer länger andauernden kreativen Phase.

Das Projekt beinhaltet ein Album mit 12 Songs, welche später auf sämtlichen Streaming-Plattformen veröffentlicht werden. Es sollen CD’s gepresst, Musikvideos gedreht, Kleider bedruckt und Beamer Shows produziert werden. Ungewöhnlich für das heutige Zeitalter sollen CD’s gepresst werden. Dabei steht im Vordergrund, dass wir den Leuten nicht nur virtuelle Daten bieten, die sie im Internet abrufen können, sondern etwas echtes, etwas physisches. Wir wollen unserem Publikum ein festes Produkt bieten, das man mit den Händen Berühren kann. Ältere Musikvideos wurden oftmals spontan gefilmt und entsprachen qualitativ nicht unseren Ansprüchen. Musikvideos sollen nun anhand eines Drehbuchs verfilmt werden. An Konzerten stach «Cinnay», abgesehen von der Künstler-Performance, nicht richtig heraus. Das soll sich nun ändern. Wir wollen den Leuten eine richtige Show bieten. Sie soll mit visueller Unterstützung den Zuschauer packen, mithilfe einer Beamershow, die Individuell für jeden Song angepasst wird.

Was hast du davon?

Wenn du das Projekt «Supernova» unterstützt, hilfst du zwei jungen Kulturschaffenden dabei, ihre Träume und Visionen zu verwirklichen. Mit deiner Hilfe können wir etwas Grosses erschaffen.

Picture 7c293667 b1e9 4a5b ab7e e7ad644f447dPicture a67cbf1a ccbc 4c94 bf5e 5fa84ec5183b

Unsere Ziele

Mithilfe des Albums verfolgen wir das Ziel, noch mehr Konzerte spielen zu können und unsere Reichweite zu vergrössern. Wir finden, dass unsere Vision der Musik mit noch mehr Menschen geteilt werden sollte.

Wir wollen ein stabiles Produkt auf den Markt bringen, das mit professionellen Produktionen mithalten kann. Ausserdem werden wir das Maximale aus dem uns verfügbaren Budget herauszuholen. Mit diesem Projekt werden wir den Leuten beweisen, dass man mit wenig Geld und viel Talent grosses vollbringen kann.

Unter eigener Organisation stellen wir etwas auf die Beine, das sich auf Lange Sicht lohnt. Mit der Veröffentlichung dieses Albums können wir bis zu einem ganzen Jahr arbeiten. Mittlerweile geben wir uns nicht mehr so schnell zufrieden. Wir möchten unsere Vision von Musik mit allen teilen, sodass jede und jeder ein Teil davon werden kann.

Mit dem Projekt «Supernova» verfolgen wir schliesslich das Ziel, unseren Horizont zu erweitern und den Leuten etwas Neues und Innovatives zu bieten. Für die Kultur und für die Zukunft.

Picture 3cf9eb8c c931 40b4 bc62 78d0c857edabPicture e0376655 b098 487a b0b4 188160a94318

Dafür brauchen wir DEINE Unterstützung

Wer sich im Musik-Business auskennt weiss, wie teuer die Verarbeitung von Musik ist. Ob es sich nun um das Abmischen, Mastern oder um eine Videoproduktion handelt. Das Abmischen und Mastern ist für die Qualität der Musik ausschlaggebend. Um diese Art von Arbeit zu verrichten, braucht man Wissen und Erfahrung. Ein Audio Engineer berechnet seine Preise nicht nach dem Zeitaufwand. Er wird für das fertige Produkt bezahlt. Wir haben uns für einen Audio Engineer in Lenzburg entschieden, da er unsere Musik und die Vision dahinter versteht. Wir legen dabei grossen Wert auf die Qualität und wissen, wo wir unser Budget Einsetzen. Dasselbe zählt auch für die Produktion der Musikvideos. Damit wir einen Album-Film mit mehreren Musikvideos und mehreren Drehtagen auf die Beine stellen können, brauchen wir finanzielle Unterstützung.

Picture bf50444e 222a 4bba a005 a6d08f634bc9Picture 79a76f9b 927d 4d80 bbb6 b2848c60d72fPicture 66bf8480 40d3 4ad2 8ce5 b126279ae784