Picture 5e6842e6 dd32 4166 82d7 71fb47191bb1

Tauche ein in die musikalische Fantasy-Welt der SWISS EPIC SCORING und erlebe ein Abenteuer aller Sinne.

Damit so viele Menschen wie möglich zukünftig in den Genuss dieses erfolgreichen Musikgenres des SWISS EPIC SCORING kommen können, benötigen wir für dieses aussergewöhnliche Projekt deine Unterstützung!

Bei dieser einzigartigen Konzertreihe liegt das Hauptaugenmerk auf dem neuen klassischen Musikgenre «EPIC SCORING». Was in den USA schon lange zum beliebten und erfolgreichen Repertoire der Konzertbesucher gehört, steckt hier in der Schweiz (noch) in den Kinderschuhen und ist der breiten Öffentlichkeit praktisch unbekannt.

Hier setzt SWISS EPIC MUSIC neue Akzente; in dem mit diesem Musikgenre in der Schweizer Konzertlandschaft ein Markenzeichen in Form eines völlig neu erfahrbaren Sinneerlebnis vermittelt wird.

Die Musik von Raphael Sommer; dem jüngsten Schweizer Kino-Komponisten, werden dich verzaubern und auf eine musikalische Abenteuer-Reise mitnehmen, die du nicht mehr so schnell vergessen wirst. Begleitet wird er dabei von einem international renommierten Orchester, einem tollen Chor sowie berühmten Solisten und Schauspielern.

¯\_(ツ)_/¯Oops, video was removed by project initiator.

Um was es geht...

Nur wenige Schweizer Komponisten haben die nötige Erfahrung und das Know-how, Musik im Genre des Epic-Scoring zu schreiben. Dieses epische Filmmusikgenre, wie man es bereits aus Hollywood kennt, wird in der Schweiz, trotz grossem Interesse, kaum für die Konzertbühne produziert.

Mit den modernen klassischen und epischen Kompositionen von Raphael Sommer werden wir die Schweizer Konzertlandschaft im Bereich der klassischen Musik neu beleben. Dabei möchten wir speziell jungen Menschen und Musikinteressierten aller Altersklassen, den Zugang zur klassischen Musik auf neue, spektakuläre und erlebnisreiche Weise wieder näher bringen. Statt stundenlangem Sitzen und Zuhören, soll die Zeit durch das Abspielen von Spielfilmen sowie live gespielten Soundtracks in Windeseile vorbeifliegen und die Gäste auf eine Erlebnisreise mitnehmen, welche in der Schweizer Musiklandschaft einzigartig ist und Lust auf Mehr macht.

Die Konzertbesucher erwartet ein Sinnes-Spektakel der besonderen Art. Neben der orchestralen und stimmlichen Musikgewalt, wird das Konzert durch Sprache, Schauspiel, Bild, Duft und wechselndem Farblicht ergänzt, welche die Besucher in ein Fantasieland der Sinne entführen.

Deshalb brauchen wir dich...

Unser Ensemble besteht aus einem 32 köpfigen Orchester und einem mindestens 20 Mann starken Chor. Weiter braucht es gute Solisten in Musik und Gesang sowie tolle Schauspieler. Der Komponist, die Regisseurin, der Produzent und das Kernteam sowie die vielen unzähligen Helfer an den Konzerten nicht eingeschlossen. Um so ein ambitioniertes Projekt umzusetzen braucht es neben viel Mut und Freude an der Sache, auch Geld für den Aufbau und die Umsetzung.

Ermögliche mit deiner Unterstützung dieses in der Schweiz einzigartige Filmmusik-Sinneerlebnis und sichere dir dabei eines der attraktiven Goodies. Herzlichen Dank!

Die Künstler und Solisten

Mit nationalen Gaststars wie Liz Schneider, Gisela Stoll, Christoph Schwegler, Nina Iseli, Riccardo Parrino und Ralph Marks, unserem internationalen Orchester und Chor sowie der Regiearbeit von Nathalie Sameli werden die Konzertreihen zum Sinneerlebnis für jeden Besucher.

¯\_(ツ)_/¯Oops, video was removed by project initiator.

Die Tourneedaten 2013

  • Samstag, 21. September 2013, 20 Uhr Stadt-Casino Basel, Musiksaal
  • Freitag, 27. September 2013, 20 Uhr Verkehrshaus Luzern, Filmtheater
  • Donnerstag, 3. Oktober 2013, 20 Uhr Maag Halle Zürich, Auditorium
  • Samstag, 5. Oktober 2013, 20 Uhr Kulturcasino Bern, Grosser Saal