The Braswell Arts Center

von Armando

Basel

Gratis Programme für junge Künstler und öffentliche Aufführungen. Ein Platz für professionelle Innovation für Künstler aller Art und starke Zusammenarbeit zwischen Publikum und Künstler.

CHF 35’724

119% von CHF 30’000

"119 %"
So funktioniert’sä

Es gilt das «Alles oder Nichts»-Prinzip: Nur wenn das Finanzierungsziel erreicht oder übertroffen wird, werden dem Projekt die Gelder ausgezahlt.

137 Unterstützer*innen

Erfolgreich abgeschlossen am 5.6.2017

Um was geht es in Braswell Arts Center?

Die Idee für Braswell Arts Center ist das Resultat von mehreren Jahren Überlegung, wie es möglich wäre, die Brücke zwischen Kunst und Publikum zu schliessen. Unser Arts Center bietet Kurse auf hohem Niveau an und ist ein Raum, wo Kreativität, Zusammenarbeit und Innovation in allen Kunstformen Platz findet. Der neu gestaltete Raum je nach Bedarf für Tanzaufführungen, Konzerte, Kunstausstellungen und Spezialveranstaltungen umgewandelt. Wir sehen hier auch eine Chance für eine neue Zusammenarbeit zwischen der Basler Kunstszene, Schulen und Sponsoren und jungen Künstlern sowie benachteiligten Kindern. Wir nennen diese Plattform das «Braswell Arts Center Austauschprogramm». Neue Programme für gratis Tanz- und Performancekurse sowie Entwicklungs- und Aufführungsmöglichkeiten für Künstler aus aller Welt werden durch dem neu gegründeten Braswell Arts Center Fonds ermöglicht.

Darum brauchen wir Ihre Unterstützung

Obwohl wir voller Begeisterung das Braswell Arts Center ins Leben rufen, ist es gleichzeitig eine riesen Herausforderung. Wir müssen viele wichtige Kostenstellen decken um den Traum vom Arts Center realisieren zu können. Auch wenn wir unser eigenes Geld natürlich auch in das Arts Center investieren, ist das Start-up Budget gross. Wir bitten die Öffentlichkeit um Hilfe mit der grössten Kostenstelle im Moment … dem SCHWINGTANZBODEN. Ein professioneller Schwingboden ist der zweite Schritt (nach dem Gebäude) in Richtung unserem Ziel und ist wegen der Grösse des Raums sehr teuer. Wir sind unendlich dankbar für Ihre Spende um diese Kosten zu decken. Sie bringen uns damit einen Schritt näher zu unserem Ziel, Kurse und öffentliche Programme auf hohem Niveau anbieten zu können. Damit werden wir eine besser zugängliche und weniger einschüchternde Beziehung zwischen dem Publikum und der Kunst und den Künstlern ermöglichen.

Die Belohnungen

Wir sind für jede Spende sehr dankbar, haben uns aber noch zusätzlich einige tolle Belohnungen für alle Spender ausgedacht, zum Beispiel Eintrittskarten für eine Theater Basel Aufführung und GRATIS Mitgliedschaft für ALLE Kurse von Ballett Dienstag!

Falls wir, unser Spendenziel sogar überschreiten sollten, werden alle Spenden direkt an das Bereitstellen von unserem Gebäude für die Eröffnung im August 2017 gehen. Dies sind Kosten für den Architekten, Bauarbeiten, Ballettstangen, Spiegel, Musikanlage usw. Wir haben viele Ideen, wie wir das Arts Center in ein hochmodernes Zentrum der Künste für internationale Künstler, sowie Künstler der nächsten Generation aufbauen können.

Die Aufregung über das Arts Center ist greifbar nicht nur in unserer Familie, sondern bei allen Personen, die uns auf diesem Weg unterstützt haben.

Der Gründer des Art Center, Armando Braswell, hatte keine einfache Kindheit, aber er erhielt grosszügige Hilfe und Unterstützung, um sich weiter entwickeln zu können. In seinem TEDx Talk (siehe Link) erzählt er von seiner tiefverwurzelten Leidenschaft, seinen grossen Träumen und honoriert diejenigen, die ihm auf seinem bisherigen Weg geholfen haben.

Mit Ihnen können wir es schaffen!

Vielen herzlichen Dank, dass Sie unser Projekt unterstützen. Wir sind unendlich dankbar dafür.

Mit herzlichen Grüssen Armando und Lisa Braswell, sowie das gesamte Art Center Team