Fairer Handel mit Nachhaltigkeit für alle

Wir möchten Euch gewinnen, damit wir den nächsten, aktiven Schritt, nach langer Planung, hin zu einem fairen Handel mit Produkten von hoher Qualität tun können.

Unser Ziel ist es, Bauern und Produzenten in Thailand ihre Produkte abzunehmen, einen fairen Preis dafür zu bezahlen und die Produkte dann direkt an die Endkunden zu liefern.

Dabei schalten wir den Zwischenhandel aus, was es uns ermöglicht, den Ertrag in die Nachhaltigkeit dieser Beziehungen zu investieren. Das heisst, wir sorgen mit dafür, dass die Kinder der von uns unterstützten Bauern zur Schule gehen und dass die Kleidung sowie die gesamte Ausrüstung dafür bezahlt ist. Wir fördern die Kooperativen der Kleinbauern und helfen Ihnen bei der nachhaltigen Entwicklung. Auch die Unterstützung eines Waisenhauses ist darin enthalten.

Um dies zu erreichen, haben wir uns das Ziel gesetzt, so viele Pakete wie wir anbieten können auch zu verkaufen. Mit dem Ertrag kaufen wir anschliessend zu einem fairen Preis erneut ein und können unser Projekt in die 3. Phase bringen, indem wir die nächste Ernte und deren Verarbeitung planen sowie die ersten Charity-Projekte starten.

Natürlich hoffen wir, Euch ab dem Spätherbst dabei auch willkommen heissen zu dürfen. So könnt ihr dann im Hinblick auf die kommenden Ernten Eure Wunschzettel individuell zusammenstellen und Euch so für eine gemeinsame Nachhaltigkeit voll einbringen.

Picture 0fba9ae6 4399 4705 abc2 5dc1b7ea48a0Picture 43040d54 e04b 4cd5 9e98 4f5899669aee

Das Besondere am Verein "The JAIDEE Projekt"

Wir sind als Verein organisiert und streben nicht nach Gewinn, sondern wollen in die langfristige Nachhaltigkeit investieren. Nun wollen wir nach der Planungsphase, nach diversen Besuchen vor Ort, behördlichen Abklärungen, Netzwerkaufbau und vielem mehr den nächsten Schritt wagen. Durch den direkten Vertrieb wollen wir in Zukunft dafür sorgen, dass Ihr die besten Produkte bekommt, aber mit dem Ergebnis, dass die Bauern und Produzenten, die hier teilnehmen, mehr daran verdienen und die gesamte Gemeinschaft davon profitiert, wobei auch darauf geachtet wird, die Natur zu erhalten. Wir streben wo immer möglich Bio-Qualität an. Wir werden auch keine Produkte anbieten, die hier angebaut werden sind, sondern einfach nur den Gegenpol zum normalen Handel schaffen, auch wenn das im kleinen Rahmen erfolgt. Wir durften jedoch erleben, dass mit geringen finanziellen Mitteln viel erreicht werden kann, wenn sie nachhaltig eingesetzt werden. Jetzt ist der grössere Rahmen erforderlich, also Eure Mithilfe, um das zu erreichen und den grossen Startschuss zu geben.

Picture 2f9b6cc8 0339 406b 9d96 005e96c77413Picture f9780941 945a 4a7e b1d9 580480cb0977Picture 287bb3cc 8348 4053 a2fe eef93cfa21bePicture a6d88218 5559 45e8 b5fa cec2c872f63bPicture be4307f7 cec4 4a99 9513 0cbaae34db41Picture 6ff9c4bd 6c92 44e5 96f3 83346c76fc7bPicture 57e93aec 8062 4762 941c 5374c4ce38b6Picture b660d83e 6670 4658 a22e d0f3098c6d22Picture fb9584cd c267 4b25 b659 0f5f0e5f6993Picture cf78ef61 1de3 4259 8e8e 916a40638d5bPicture 5d08700c 3004 4499 9d4f 4a507b697a48Picture 98ef1c63 bd48 4dd9 a9a9 49a9aae2d898Picture 2742bb8a 3f90 48a2 9a59 8f71ce1469f4Picture 10f3c0c1 f7c2 4905 9cc5 226451c523b6Picture 4f777f01 667c 4b2f b4d0 98c91ab15b3a

Dafür brauchen wir Deine Unterstützung

Durch Deinen Beitrag und bei Zielerreichung schaffen wir es, unser Projekt nach langer Planung in die Realität umzusetzen. Das ermöglicht uns den planbaren Einkauf und Transport, sowie den Aufbau der Phase 3, nämlich die Planung der nächsten Ernte, um sie dann allen direkt über den zukünftigen, gesponserten Webshop im Spätherbst zu präsentieren. Zudem können wir schon die ersten Projekte angehen, über die wir dann auf unserer Webseite berichten werden, damit jeder sehen kann, was dadurch alles bewirkt werden kann. Selbstverständlich würden wir uns freuen, wenn Du uns auch in Zukunft unterstützest, denn mit vereinten Kräften kann viel bewegt werden.

Content