TeilnehmerInnen gesucht / Looking for participantsBy Rahel Aschwanden, on 2016-05-11 22:09

***english below***

Liebe SupporterInnen,

Es ist soweit! Die Bewerbungen für die NOW Journey fliegen in unsere Inbox. Wir freuen uns riesig, aus welch diversen Winkeln die Bewerbungen kommen und wie sehr sie von Motivation und Energie sprühen.

Kennt ihr noch junge Menschen die sich für soziales Engagement und den Austausch mit einer diversen Gruppe junger Menschen begeistern könnten? Wir würden uns über weitere Bewerbungen freuen! Weil wir speziell noch TeilnehmerInnen aus der Schweiz suchen, haben wir folgenden Video gedreht:

Würdet ihr’s weitersagen? Ebenfalls sind wir interessiert an jungen Menschen aus Griechenland, den Niederlanden sowie Skandinavien. Schickt euren Kontakten am besten diesen Link zusammen mit einer persönlichen Nachricht: http://bit.ly/NOWJourney. Danke fürs mithelfen :)

Übrigens, dies ist unsere letzte Nachricht über das wemakeit Tool. Wir werden euch ab jetzt über den NOW Newsletter auf dem Laufenden halten.

Herzliche Grüsse,

Rahel & das NOW Team

P.s. Das Crowdfunding Geld ist bei uns eingetroffen und wird bald dafür verwendet die ersten Reisen zum NOW Encounter zu buchen. Danke <3

Dear Supporters,

It’s happening! The applications are flying in from different corners of Europe and beyond. It’s very exciting to read these applications full of motivation and energy.

Do you know young people who are eager to change the world and could enjoy such an encounter with a diverse group of people? We would be thrilled to receive more applications! We are especially looking for participants from Switzerland. That’s why we made the following video:

Besides Switzerland, we are also hoping you could help us spread the word in Greece, the Netherlands and Scandinavia. Send your contacts the following link with a nice personal note: http://bit.ly/NOWJourney. Thank you :)

By the way, this will be our last message sent out through the wemakeit platform. From now on, we will keep you up to date through our monthly newsletter.

Best wishes,

Rahel & the NOW team

P.s. the crowdfunding money has reached our account and will soon be used to buy trips to our NOW Encounter for our unlikely participants. Thank you <3

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Wir happen es geschafft! // WE MADE IT!By Rahel Aschwanden, on 2016-04-27 20:22

*** english below ***

Liebe SupporterInnen,

Wir haben soeben unser Crowdfunding Ziel erreicht! Danke danke danke! Wir können es vor lauter Freude kaum fassen.

Wir danken euch fürs spenden, fürs an uns glauben und fürs Weitersagen. Ohne euch wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen.

Wir freuen uns nun riesig darauf die NOW Journey umzusetzen und laden euch ein unsere Freude hier live mitzuerleben: https://www.facebook.com/nowornow/

Eine grosse Umarmung,

Rahel & das NOW Team

Dear supporters,

We just reached our crowdfunding goal! Thank you, thank you, thank you! We can’t find better words to express our gratitude.

We’d like to thank all of you who pledged support, who believe in NOW and who have helped us spread the word. This has only been possible with the help of all of you!

We can’t wait to turn the NOW Journey into reality! For now, you can join in our celebration at https://www.facebook.com/nowornow/.

Big hugs,

Rahel & the NOW team

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Countdown! By Rahel Aschwanden, on 2016-04-21 20:49

*** english below ***

Liebe SupporterInnen,

Diese Woche haben wir einiges zu feiern! Gestern hat uns die chStiftung einen Beitrag zu unserem Pilotprogramm zugesichert. Wenn wir jetzt noch unser Crowdfunding schaffen, dann kann die erste NOW Journey im Juli starten.

Heute haben wir mit eurer Hilfe die 60% Grenze überschritten und könnten Jauchzen vor Freude! Danke an alle unsere neuesten Unterstützer :) Mit eurer Hilfe schaffen auch den Rest noch in den nächsten sechs Tagen!

Da der Sommer langsam näher kommt, sind wir auch schon eifrig dabei unser Programm auszuschreiben. Es wäre super, wenn ihr das Programm mit jungen Menschen und Organisationen aus eurem Umfeld teilen könntet. Infos zum Programm und zur Bewerbung findet ihr hier: http://nowornow.org/now-journey/

Zusammen machen wir die erste NOW Journey möglich <3

Herzlichst,

Rahel & das NOW Team

P.s. Unser Team Mitglied Eva hat drei dieser wunderschönen Täschchen selber genäht und bedruckt! Schnappt euch eines davon oder lernt mit dem Selber-Näh-Kit wie’s geht!

Dear supporters,

We have a lot to celebrate this week: a Swiss foundation just confirmed their support for the pilot edition of our NOW Journey. If we can reach our goal in this crowdfunding, then the first NOW Journey will definitely start in July!

Meanwhile, we have reached over 60% of our goal this morning and couldn’t be happier. Thank you so much to our newest supporters! Please keep sharing and supporting us so we can reach our goal together in the remaining 6 days.

July is slowly approaching which is why we have officially launched the program now. You can help us spread the word by sharing our program with youth and organizations in your network. Information about the program can be found here: http://nowornow.org/now-journey/

Let’s make this Journey happen together!

<3

Rahel & the NOW Team

P.s. Our team member Eva made these beautiful zipper pouches herself from hand-printed fabric. Get one of the 3 editions before it’s too late. Or get the DIY instructions to make one yourself :)

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

“Ich möchte, dass aus mir etwas wird” – “I would like to be someone” By Rahel Aschwanden, on 2016-04-14 14:03

*** english below ***

Liebe SupporterInnen,

Oft hören wir das Feedback, dass NOW spannend aber sehr abstrakt ist. Wir glauben, dass sich dieses Abstrakte langsam aber sicher mit Farben und Erfahrungen füllt. Wichtig sind dabei die TeilnehmerInnen, die ja im Zentrum unseres Engagement stehen. Wir möchten folgende Nachricht eines potentiellen zukünftigen NOWers mit euch teilen:

«Liebes NOW Team, mein Name ist Christy Delaney, ich gehöre zur Fahrendengemeinschaft in Irland. As Gemeinschaft sind wir immer wieder Diskriminierung ausgesetzt. In unserer Gemeinschaft gibt es viele Probleme im Zusammenhang mit Arbeitslosigkeit und frühem Schulabbruch, und die Selbstmordrate ist viel höher als bei sesshaften Iren. Ich möchte gerne an diesem Programm teilnehmen, weil es mir eine Möglichkeit bietet junge Menschen mit anderen Hintergründen und Perspektiven kennen zu lernen und die Erfahrungen und Herausforderungen der Fahrenden zu teilen. Ich möchte, dass aus mir etwas wird und dass ich meine Gemeinschaft positiv verändern kann. Ich glaube, dass die NOW Journey eine grossartige Möglichkeit wäre die Fähigkeiten zu erlernen, die ich dafür brauche.»

Motivierte junge Menschen wie Christy wollen wir mit NOW erreichen und ihnen genau diese Fähigkeiten und das dazugehörige Selbstvertrauen vermitteln, damit sie ihre Träume umsetzen können. Junge Menschen wie Christy haben normalerweise kaum Zugang zu interkulturellen Förderprogrammen. Ihn haben wir dank unserer Partnerorganisation Involve erreicht. Ihre Mitarbeiterin war beigeistert vom Programm und wird Christy ihr Büro – mit Internetanschluss – zur Verfügung stellen, damit er seine Bewerbung einreichen kann.

Mit jeder Partnerschaft die wir eingehen und jeder Geschichte die wir hören, wird die NOW Vision klarer und wichtiger für uns. Wir hoffen, dass wir ein bisschen von dieser Motivation auch an euch weitergeben können.

Heute feiern wir bereits 41% unserer Kampagne und danken euch, dass ihr Teil davon seid. Bitte erzählt auch euren Freunden davon, damit wir unser Ziel gemeinsam erreichen.

Herzliche Grüsse,

Rahel & das NOW Team

P.S. habt ihr schon unsere neueste Belohnung gesehen?

Mit «NOW – das Spiel» haben wir unseren kreativen und spielerischen Ansatz direkt umgesetzt und ein Kartenspiel entwickelt, dass globale Zusammenhänge clever mit lokalen Lösungsansätzen verknüpft. Ihr könnt euch aber auch einfach nur auf die Karmapunkte stürzen!

Dear supporters,

We often hear that NOW is exciting but also very abstract. For us, the abstract is slowly but surely being filled with colors and experiences. Most important to this process of grasping NOW are our participants. They are at the center of what we are working on. Today, we’d like to share with you the following message from a potential future NOWer that we have received:

«Dear NOW team, my name is Christy Delaney, I am a member of the Traveller community in Ireland. As a community we face discrimination on a regular basis in Ireland. We also have a lot of problems with unemployment and early school leaving and the rate of suicide in the community is much higher than the settled community. I would like to go on this exchange as it’s a chance to get to know other communities and backgrounds and share my experience of my own community and the problems within. I also would like to be someone to make a change in my own community and I think this would be great opportunity to learn new skills to be able to do this.»

It’s young people like Christy who we want to reach with NOW. We want to be able to give them the skills and the needed self-confidence to make their dreams come true. Young people like Christy often do not have access to empowering intercultural programs. Luckily, we reached him through our partner organization Involve. Our contact at this grassroots organization was very enthusiastic about NOW and will give Christy access to her office – and internet connection – so that he can hand in his application.

With each partnership that we enter and each story that we hear makes the NOW vision more clear and important to us. We hope that today we can pass on some of that motivation to you.

By the way, today we celebrate 41% of our campaign goal. Thank you so much for making that happen! Please spread the word so we can reach 100% together.

Best wishes,

Rahel & the NOW team

P.s. have you already seen our newest reward?

We have developed «NOW-the Game» to give you a taste of NOW’s experiential and creative learning approach. By playing this card game you will experience how global challenges and local actions are interconnected – or you simply focus on getting more karma points than your competitors – it’s up to you!

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Die Woche der neuen Belohnungen - The week of the new rewardsBy Rahel Aschwanden, on 2016-04-11 17:56

***english below***

Liebe SupporterInnen,

Von verschiedensten Seiten haben wir gehört, dass das zweite Crowdfunding Drittel das schwierigste ist. Um das zu Ändern waren wir übers Wochenende kreativ:

Wir haben verschiedene neue Belohnungen entwickelt, die wir diese Woche aufschalten werden. Die erste ist bereits online:

Ausmalen ist schon längst nicht mehr nur für Kinder! Jetzt dürft auch ihr zu den Stiften greifen. Für das Unicorn Malbuch haben wir KünstlerInnen aus der ganzen Welt angefragt, um uns Bilder zum Ausmalen zu Schicken. Zusammen werden wir sie zu einem Büchlein formen und zu dir nach Hause schicken. Das Malbuch eignet sich auch wunderbar als Geschenk für Freunde, die etwas mehr Entspannung brauchen ;)

Wir bedanken uns herzlich bei allen involvierten KünsterInnen!

Herzliche Grüsse,

Rahel & das NOW Team

Dear supporters,

They say that the second half of a crowdfunding campaign is the hardest. So far we agree. To change that we had a very creative weekend!

Our team members have prototyped several new rewards that we will upload this week. The first is already online:

Coloring is no longer just for kids! Now anyone can also get their rainbow pencils out. To create the Unicorn Coloring Book we have asked artists from all over the world to sponsor a page. We will combine these drawings into a beautiful book and send it home to you. The Coloring Book is also a great gift for a friend who needs to relax more ;)

A big thanks goes out to all the artists involved!

Cheers!

Rahel & the NOW team

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Es leben die Mütter! – We <3 moms! By Rahel Aschwanden, on 2016-04-08 18:29

*** english below ***

Liebe SupporterInnen,

Mütter! Von Anfang an waren sie die heimlichen Heldinnen unserer Kampagne. Unsere Mütter (und Väter) haben gesponsert, gefeedbackt und weiter erzählt was das Zeug hält. Danke!

Apropos Mütter: heute erreichte uns eine wirklich herzenserwärmende Nachricht aus der Türkei: eine Gruppe Mütter schreibt uns «Wir haben nicht viel Geld, dass wir spenden könnten aber wir können Taschen aus alten Kleidern für eure TeilnehmerInnen nähen!» <3

Unser Team kommt aus ganz verschiedenen Ecken der Welt und wir wissen: nicht alle haben die gleichen finanziellen Mittel. Aber NOW zu unterstützen kann ganz verschiedene Formen annehmen. Wir sind
berührt und begeistert, wie viele Menschen uns mit kleinen Gesten helfen und Teil von NOW sein möchten. Danke!!

 

Für jene unter euch, welche die Möglichkeit haben uns auch finanziell unter die Arme zu greifen: Helft uns, das
schwierige zweite Drittel der Kampagne zu überbrücken. <3

Rahel & the NOW team

***


Dear supporters,

Mothers! They have been the secret heroines of this campaign from the start! Our moms (and dads) have given us feedback and encouraging words, have been among the first backers and spread the word unlike anyone else. Thank you moms!

Today we received a truly heart-warming message that makes us believe in our project even more: a group of Turkish mothers sent us the following message: «We don’t have much money to invest but we can prepare bags from recycled clothes for your first group of participants». <3

Coming from different parts of the world and different backgrounds, we know that not everyone has the same financial means. Supporting NOW can happen in so many different ways. We are truly amazed by the number of people who support us with small gestures or want to help us develop further. Thank you!!

For those of you who can afford financial support, please help us bridge this challenging second third of our campaign. <3

Rahel & the NOW team

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Danke - Thank you!By Rahel Aschwanden, on 2016-04-04 13:49

***english below***

Liebe SupporterInnen,

Bereits ist fast eine Woche unseres Crowdfunding Abenteuers vorbei. Ihr habt in dieser frühen Phase an uns geglaubt und uns unterstützt. Ihr seid NOW Pioniere und dafür sagen wir von Herzen...

Von 15% bis 100% ist noch ein langer Weg vor uns. Darum bitten wir euch: sagt es weiter! Zusammen werden aus 25 UnterstützerInnen bald 100 :)

Wir wünschen euch einen wunderbaren Start in die Woche!

Rahel & das NOW Team

Dear Supporters,

The first week of our crowdfunding adventure is nearly over. You have been supporting us in this early and important phase. Because you’re a NOW pioneer, we’d like to say...

Over the next weeks we want to get from 15% to 100% and we are going to need your help for it: Please spread the word! Together we can get from 25 supporters to 100 :)

We wish you a great start into the week!

Rahel & the NOW team

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In