Unsere Tierschutzhunde waren im normalen Alltag komplett überfordert. Wir ermöglichen es ihnen, das passende Für-Immer-Zuhause mit den richtigen Menschen zu finden. Dafür brauchen wir einen Bus!

Share crowdfunding project

CHF 25’635

91% of CHF 28’000

91 %
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

110 backers

12 days to go

Unsere foundation for happy dogs and people ist einzigartig

Das foundation for happy dogs and people Team ist da, um für Hunde mit einer schwierigen Vergangenheit und ohne Zukunft den Unterschied zu machen: Den Unterschied zwischen Leben und Euthanasie!

Unsere Tierschutzhunde nennen wir liebevoll Gang-Mitglieder, da sie alle ein gemeinsames Schicksal teilen. Nach ihrer Abgabe bei uns müssen sie sich in einer völlig neuen Lebenssituation zurechtfinden. Da wir selbst keine Hunde importieren, haben somit alle unsere Gang-Mitglieder in einem Haushalt gelebt. Irgendwann wurden die Herausforderungen in einem «normalen» Alltag zu gross für sie und ihre Menschen.

Wir schenken unseren Tierschutzhunden die Möglichkeit auf ein neues Leben. Leider können wir nicht jedem Hund eine Chance bieten, doch die Fellnasen, die wir in die «foundation-Gang» aufnehmen, werden zu unseren Hunden. Wir sind für sie da, sorgen für sie, arbeiten mit ihnen – damit sie neues Vertrauen gewinnen und sich gesundheitlich erholen können, denn beides ist ihnen meistens komplett abhanden gekommen. Mit viel Liebe, Geduld und Erfahrung finden wir gemeinsam einen neuen Weg für das alltäglich Zusammenleben. Nur dann haben sie eine Chance, nachhaltig zu einer neuen Familie zu ziehen!

Wie ihr bereits wisst, mussten unsere Tierschutzhunde letztes Jahr ihre Transportmöglichkeit verabschieden - der Bus war nicht mehr zu retten. Nun sind wichtige Tierarztbesuche, Ausflüge zu verschiedenen Orten und Besuche bei potenziellen Interessenten kaum mehr umsetzbar.

Wofür brauchen wir den «happy bus»

Seit unser Bus letztes Jahr kaputt gegangen ist, lösen wir alle Termine mit privaten Fahrzeugen, was kaum stemmbar ist. Wir haben Hunde in allen Grössen, darunter auch ein stolzer 52 kg schwerer Cane Corso. Wir brauchen den Bus täglich für Training, Ausflüge an belebtere Orte, Besuche bei potentiellen Interessenten, Einkäufe und Besorgungen, Tierarztbesuche, um nur einige Beispiele zu nennen. Zudem können wir meist nicht «irgendein» Fahrzeug verwenden, da viele Hunde die zu uns kommen einen langen und vorsichtigen Aufbau für alles Neue benötigen. Einige sind ausser auf dem Weg zu uns nur selten Auto gefahren, andere wissen nicht, was eine Box ist, wieder andere reagieren auf jede Veränderung, und wenn es «nur» die Höhe des Kofferraums ist.

Wir trainieren, begleiten und betreuen Hund und Mensch ganzheitlich mit viel Erfahrung und Herzblut. Alle Hunde, die wir bis jetzt platzieren durften, haben ihr Für-Immer-Zuhause gefunden und wurden nicht mehr zurückgegeben, auch wenn dafür von unserer Seite jederzeit die Möglichkeit bestehen würde. Unsere Vermittlungsprozesse dauern meist Monate und sind ohne Fahrzeug kaum umsetzbar.

foundation for happy dogs and people

Seit unserer Gründung konnten wir für 40 schwer vermittelbare Hunde nachhaltig ein neues Zuhause finden. Damit dies überhaupt möglich ist, verlangen wir von unseren Interessenten, dass sie den Hund im Vorfeld sehr gut kennenlernen. Dies bedeutet mehrere Besuche bei uns und auch von unserer Seite bei den Interessenten. Erst wenn wir uns ganz sicher sind, dass seine zukünftigen Menschen den Hund richtig einschätzen und ihn sicher und liebevoll führen können, gibt es ein Probewohnen. Erst wenn wir sicher sind, dass weder Mensch noch Hund mit der neuen Situation überfordert sind, wechselt der Status von «Gang-Mitglied» zu Familienmitglied.

Auch nach dem Umzug unterstützen wir das neue Mensch-Hund-Team in allen Lebenslagen. Für all diese Aufgaben ist der «happy bus» unabdingbar!

  • happy bus for a happy gang
    happy bus for a happy gang
  • Jharo
    Jharo
  • Jack
    Jack
  • Lupo
    Lupo
  • Ailani
    Ailani
  • Negrita
    Negrita
  • Mojo
    Mojo
  • Kimon
    Kimon
  • Mikki
    Mikki
  • Noah
    Noah
  • Tschako
    Tschako
  • Paco
    Paco
  • Siggy
    Siggy