Töfftour zum Frauenwahlrecht

von ch2021via

Zürich, Lausanne und Silvaplana

2021 – das schweizweite Frauenstimmrecht wird 50! An einer öffentlichen 13-Tage Töff-Tour besuchen wir bedeutsame Orte und Zeitzeuginnen. Und setzen ein Zeichen gegen Ungleichheit in der Töffbranche.

CHF 5’150

106% von CHF 4’850

"106 %"
So funktioniert’sä

Es gilt das «Alles oder Nichts»-Prinzip: Nur wenn das Finanzierungsziel erreicht oder übertroffen wird, werden dem Projekt die Gelder ausgezahlt.

29 Unterstützer*innen

Erfolgreich abgeschlossen am 7.2.2021

Eine historische Motorrad-Tour zum 50-jährigen Jubiläum des Frauenstimmrechts in der Schweiz

Gemeinsam mit dir und allen interessierten Töfffahrerinnen und Töfffahrer werden wir auf dieser 13-tägigen Etappentour Orte besuchen, die Bedeutung hatten für den langjährigen Kampf um das Frauenstimm- und Wahlrecht.

Wir werden Zeitzeuginnen treffen und inspirierende Frauen kennenlernen, die bis heute Männerdomänen erobern und die jede und jeder einfach kennen muss.

Und wir setzen mit dieser Tour ein Zeichen an die Motorradindustrie zur Gleichberechtigung der Frau als Kundin und Bikerin.

Das alles auf einer traumhaften Tour durch die ganze Schweiz zusammen mit anderen Bikerinnen & Bikern.

Das Besondere an unserem Projekt

Das Projekt ist in seiner Art einzigartig im Gedenkjahr für das Frauenstimmrecht. Es nimmt Raum ein. Und setzt ein Zeichen in einer Industrie, in der Frauen immer noch häufig übersehen werden.

Dagegen möchten wir 50 Jahre nach dem Frauenstimmrecht ein Zeichen setzen und gleichzeitig an Pionierinnen erinnern. Töfffahrerinnen werden 2021 den Raum einnehmen und zusammen mit gleichgesinnten Töfffahrern in einer bunten Etappentour Orte besuchen, die Bedeutung hatten für den langjährigen Kampf um das Frauenstimm- und Wahlrecht.

An jedem Tagesstopp werden wir Zeitzeuginnen treffen und inspirierende Frauen kennenlernen, die bis heute Männerdomänen erobern. Mehr zu diesen Frauen unter www.ch2021via.ch. Der Motorradindustrie zeigen wir nebenbei, dass Frauen selber Enduro-, Strassen- und Rennmaschinen fahren. Und dass Frauen praktische und passende Kleider und Zubehör brauchen und als Kundinnen ernst genommen werden wollen.

Dafür brauchen wir deine Unterstützung

Unsere Tour erreicht ihr Ziel nur ab einer bestimmten Grösse. Um einen möglichst breiten Kreis von Bikerinnen und Bikern zu erreichen, haben wir in Vorleistung bereits eine Homepage, weitere Kommunikationskanäle und das Branding vorbereitet. Für die Organisation kommen Anmeldetools, Administration und Bekleidung zur Gruppenerkennung hinzu.

Für die Durchführung und die Gewährleistung eines sicheren Ablaufs brauchen wir finanzielle Ressourcen für Security, Gebühren etc. Die Tourguides werden während der gesamten Tour unentgeltlich arbeiten und verdienen zumindest eine Unkostenübernahme.

Bisher erfolgen die meisten Aktivitäten auf freiwilliger, ehrenamtlicher Basis und es liegt noch viel Arbeit vor uns.

Wenn du genauso begeistert bist von unserer Idee, freuen wir uns auf deine Unterstützung. Selbst wenn du nicht mitfahren kannst, werden wir dich über unsere Online-Kanäle auf diese Reise mitnehmen.

Wir freuen uns über alle Sponsoren und Gönnerinnen, die uns dabei unterstützen, unser Herzens-Projekt zu realisieren.

Euer OK