¯\_(ツ)_/¯Oops, video was removed by project initiator.

«The one thing that can solve most of our problems is dancing.»

(James Brown, 1933-2006)

Content

Die Welt braucht Velofans

Das Velo ist eine geniale Erfindung. Es bringt uns vorwärts – ganz ohne Feinstaub und CO₂. Glücklich macht es auch: Das muss gefeiert werden! Mit eurer Hilfe können wir die Infrastruktur und den ersten Abend unserer Velodisco finanzieren. Und gemeinsam Premiere feiern. Am Samstag 13. August auf dem Lagerplatz-Areal in Winterthur.

So funktioniert’s:

Zwei Velos werden in Ständer mit Stromgeneratoren eingespannt. Leute aus dem Publikum treten in die Pedalen. Sie liefern genügend Strom für Boxen, Mischpult und Beleuchtung, die bis zu 300 Gäste mit Lebensfreude versorgen. Transportiert wird die Anlage in zwei Veloanhängern. Mit einem dritten Velo stellen wir stromlos Smoothies her. Auf dem Gepäckträger ist ein Mixer installiert, der bei einer kurzen Spritztour Bio-Früchte zu einem erfrischenden Saft zerkleinert. Den kann man nach einer Viertelstunde «Disco generieren» ganz gut gebrauchen.

¯\_(ツ)_/¯Oops, video was removed by project initiator.

Ziel #1: Bewegung

Velofahren birgt ein grosses Sparpotential, hält fit und macht Spass. Es ist eine effiziente Massnahme, um den CO₂-Ausstoss zu senken, die Feinstaub-Belastung zu reduzieren und Energie zu sparen. Der Besucherverkehr macht bei Veranstaltungen einen Grossteil des Energieverbrauchs aus. Wenn wir es schaffen, dass ein paar Leute ihre Liebe zum Velo neu entdecken und mit dem Velo statt mit dem Auto zur Velodisco (oder zur Arbeit) fahren, haben wir ein grosses Ziel erreicht.

Content

Ziel #2: Vergnügen

Viele Menschen tanzen gern. Wir nutzen den Rahmen eines erfrischenden Kulturanlasses, um Menschen zu bewegen. Aufgelegt wird ein Mix aus fast vergessenen Klassikern und aktuellen, wenig gehörten Stücken. Ganz in alter MC-Tradition möchten wir die Geschichten hinter den Songs erzählen. Die Infrastruktur der Velodisco können wir auch für die Durchführung von Konzerten, Open-Airs oder einer Lesung einsetzen.

Content

Ziel #3: Information

Wir informieren auf unterhaltsame Weise über die komplexen Themen Energie und Nachhaltigkeit – und zeigen, dass CO₂ sparen ziemlich unterhaltsam sein kann. Auf unserer Website und unseren Flyern werden wir kurz und knackig über die Themen CO₂, Feinstaub, Energie und Nachhaltigkeit informieren. Ausserdem möchte Christof ein Vermittlungsangebot für Schulklassen (Mittel- und Oberstufen, Gymnasien, Berufsschulen) ausarbeiten. Dabei stehen Fragen wie: «Was verbraucht wie viel Energie?» und «Wie macht Energiesparen Spass?» im Mittelpunkt. Die Velodisco schafft einen Bezug zum persönlichen Energieverbrauch. Denn wir können auch Glühbirnen, Toaster oder ein Handy betreiben.

Content

Fresh!

Smoothie à la Velodisco.

Budget

Die Velogeneratoren und der Smoothie-Mixer sind dank einem Beitrag aus dem Klimafonds von Stadtwerk Winterthur bereits finanziert. Was uns noch fehlt:

  • Equipment:
  • Soundsystem 2’500.—
  • Lightshow 1’500.—
  • 2 Veloanhänger 2’500.—

  • Premiere:
  • Drucksachen 2’000.—
  • Helferlöhne 1’000.—
  • Gebühren 1’000.—
  • Smoothie-Früchte 500.—

  • Auftritt:
  • Grafik, Text & Webdesign 2’500.—

  • Organisation:
  • Projektleitung 1’500.—
Content

Soundsystem

150Wh Pedal-Power können keine wummernden Bässe erzeugen, aber um ausgiebig zu tanzen reicht es allemal. MP3-Player und Mischpult verbrauchen nur sehr wenig Strom.

Lightshow

Wir setzen LED-Leuchten ein, die mit langen Kabeln an Bäume, Haken oder Laternen gehängt werden können. Eine Spiegelkugel darf natürlich auch nicht fehlen.

Veloanhänger

Die Veloanhänger können zu Fuss oder per Velo transportiert werden und lassen sich mit wenigen Handgriffen in ein DJ-Pult verwandeln.

Premiere

Im Rahmen des 10 Jahre Jubiläums des Cinéma Solaire wollen wir am 13. August unsere erste Velodisco durchführen. Der Eintritt ist frei (Kollekte).

Picture a4b0d6e3 11ad 4970 b592 509caf506eeePicture 6d16023b 0686 4586 809a 295762793b28

Standorte

Unsere Discostandorte sollen zentral gelegen und gut ans ÖV-Netz angeschlossen sein. Parkplätze stellen wir keine zur Verfügung. Wir nutzen Sie lieber als Tanzfläche.

Content

Vorgeschmack

01 Let’s Get It On – Marvin Gaye (1973)
02 Rubberneckin’ – Elvis Presley (1969)
03 Singed, Sealed, Delivered – Stevie Wonder (1970)
04 Soul Men – Sam & Dave (1967)
05 It’s Your Thing – The Isley Brothers (1969)
06 You Made a Man Out of Me – Otis Redding (1968)
07 Burn This Disco Out – Michael Jackson (1979)

Content

Herzlichen Dank für eure Unterstützung.

Christof Seiler, Co-Gründer und Betreiber des Cinéma Solaire, Geschäftsführer von Reizvoll, CAS Museumsarbeit i. A.

Sara Seiler, Programmverantwortliche des Cinéma Solaire, Texterin und Konzepterin bei Reizvoll, Gärtnerin.

Content

«Have you heard about the new dance craze? Listen to us, I’m sure you’ll be amazed. Big fun to be had by everyone. It’s up to you, it surely can be done.»

(Songtext «Le Freak», Chic, 1978)

Content