Darum geht’s:

2004. Ein junger Oberbayer steigt in seinen blauen Opel Vectra und folgt einem Jobangebot in der Schweiz.

Bepackt mit dem Gefühl «was hab' ich schon zu verlieren» nimmt er die Herausforderung an, sich allein in einem anderen Land durchzuschlagen.

Gedacht war dieses Abenteuer für ein Jahr. Aus dem einen Jahr wird über eine Dekade.

In dieser nicht immer einfachen Zeit fängt Emanuel an, seine Erlebnisse und Emotionen in eigene Songs zu packen.

Der Traum, ein eigenes Album aufzunehmen wird immer grösser. Er baut sich ein eigenes Tonstudio auf und beginnt zusammen mit seiner Band die ersten Songs aufzunehmen.

2015 wird der Traum vom Debutalbum Wirklichkeit: Es trägt den Namen «Von guten & den anderen Zeiten».

Hierin beschreibt der Singer/Songwriter seine kleine Welt zwischen Heim- und Fernweh, dem Finden der Liebe des Lebens und vom Loslassen.

Seine Lieder sind wie Geschichten. Geschichten, die zwischen München, Zürich und Berlin entstanden sind.

Musikalisch bewegt sich das Album zwischen akustischem Pop und einem Hauch Folk.

Mal laut, mal leise – doch immer die Liedtexte sprechen lassend – lädt es die Zuhörer ein, sich gemeinsam mit ihm auf die Reise zu machen und dieses einzigartige Leben zu reflektieren.

Von den guten bis hin zu den anderen Zeiten.

Wer wir sind:

  • Emanuel Reiter – A- Git / Vocals
  • Daniel Eugster – Drums
  • Gabriel Duss – Bass
  • Jonathan Müller – E- Git
  • Silas Kutschmann – Tasteninstrumente / Backingvocals

Eure Unterstützung verwenden wir für:

  • Mixing & Mastering & Herstellung des Albums (CHF 7’000)
  • Promotion (CHF 1’000)
  • CD- Releasekonzert (CHF 1’000)

Wie sich das Albumbudget von CHF 20’000 zusammensetzt:

  • CHF 11’000 (durch Emanuel)
  • CHF 9’000 (durch wemakeit)

Geplanter Album – Release & Plattentaufe: Juni/Juli 2015