Picture a8b7f629 d707 4477 a86c a79fa36c14bc

Wachkoma

Die Marktleistung des Unternehmens ist die Führung einer Wohngruppe für Wachkoma–Patienten. Erstmals können im Gegensatz zu den Universellen Pflegeheimen konkrete Langzeit–Therapien verfolgt werden, um den Patienten unabhängig seines Alters bestmögliche Rehabilitationsmöglichkeiten zu bieten. Wir bieten eine Kombination von Therapiemöglichkeiten ( Neuro–Feedback, Physio und andere ) inklusive therapeutischem Reiten an, welches nachweislich das Potenzial der Rückkehrerinnen Interaktionen mit seiner Umwelt erhöht.

Das Besondere an meinem Projekt

Es ist das erste seiner Art in der Schweiz, es gibt nur 8 Plätze in einer Reha Klinik, jährlich kommen 80 bis 100 Erwachsene und ungefähr 40 Kinder hinzu. In einem Pflegeheim haben sie nicht die benötigte Pflege und Aufmerksamkeit, die sie dringend benötigen. In unserer Wachkoma Begegnungsstätte werden sie zwar Patienten sein, da diese aber auch für die Öffentlichkeit zugänglich sein soll, haben die Patienten gleich weg die Möglichkeit am öffentlichen Leben teilzuhaben. Desweiteren möchten wir durch persönliche Gespräche mit den Angehörigen die Vorlieben ihres ehemaligen Lebens herausfinden und diese in die Therapien mit einfliessen lassen um eine Genesung zu begünstigen.

Dafür brauche ich Unterstützung

Das Geld wird benötigt für die Renovierung des Objektes, spezielle Pflegebetten, Einrichtung so wie Therapieausrüstung.

Picture 41e2ba8b 5bf0 4d76 882d 64763245eaeaPicture 6804c1b7 5cae 4df6 bdb3 2d62ce87de35Picture 5bce88c3 84bd 4279 b421 ca26a1de5623Picture f6b6b01d 1b64 42f5 b939 45354fdbd4dc